Musiknews

Veröffentlicht am 9.08.2017 | von Dominik

0

FùGù MANGO – wilder Brüssler-Mix

Belgien bringt immer wieder interessante musikalische Outputs heraus – so auch bei FùGù MANGO aus Brüssel, die ihre Liebe zu Acts wie Danyèl Waro, The Knife, Peter Gabriel und Glass Animals in einem wilden Mix aus Elektro, Indie und afrikanischen Beats verbinden. Schmeichelnde Vocals kombinieren sie mit fieberhaften Stammesgesängen. Damit kreieren sie einen musikalischen Kompass, der in alle Richtungen ausschlägt. So zu hören auf ihrem am 1. September via ListenRecords erscheinendem Debüt Alien Love, das mit Produzent Luuk Cox (Shameboy), der schon mit Acts wie Stromae, Booka Shade und Girls In Hawaii gearbeitet hat. Bis September legen wir euch die aktuelle Single Blue Sunrise, sowie die aktuellen Tour-Daten der Band – präsentiert von www.bedroomdisco.de – ans Herz!

FùGù MANGO live:
12.08. Summersound Festival, Bremen
01.09. Platzhirsch Festival, Duisburg
23.10. Kantine am Berghain, Berlin
24.10. Prinzenbar, Hamburg
26.10. Feinkost Lampe, Hannover
27.10. Utopiastadt, Wuppertal
28.10. Franz Club, Aachen

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Garden Party Tickets

    Tickets für die Design Routes Garden Party
  • Bedroomdisco TV

  • Newsletter

  • Bedroomdisco Favs Playlist