Interviews no image

Veröffentlicht am 2.11.2009 | von Dominik

0

MENAGERIE – Interview

Letzte Woche haben wir die Band menagerie schon mal kurz vorgestellt – diese Woche soll sie selbst zu Wort kommen! Die wunderschöne EP wird von der Band selbst vertrieben – schaut doch einfach mal auf der Myspace-Seite der Band vorbei…und ja…spread love for great music!

menagerie auf Myspace

 

menagerieepcover

1.) Steckbrief:
Name: menagerie
Bandmitglieder:
Nils (Gesang, Gitarre),
Eva (Klavier, Gesang, Orgel)
Maik (Bass),
Niklas (Schlagzeug, Percussions)
Gründungsjahr: 2007
Standort: Köln
aktuelles Album: menagerie ep
 2.) Fragenkatalog:
Wie seid ihr zu eurem Bandnamen gekommen?
Unser Name menagerie setzt sich aus folgenden Worten zusammen:
Men Nager GER ie, (auslösende Assoziationskette könnte sein: Herrschaft/Herren der Schöpfung/Herrschaftszeiten/Laufrad/Zahnarztbesuch/feste Klammer/Möhre geschält/Kir Royal/DEUTSCHland/WM 06 schönste jemals/“ie“ kommt in EXTREM vielen Worten deutscher Sprache zu KRAFTVOLLEM und POINTIERTEM Einsatz)
Wie kam es zur Bandgründung?
Wir teilten gemeinsame Leidenschaften (TK-Spinat, Omega-3-Riesenfischstäbchen, Schlemmerfilet, Asbach-Cola, Landfürst Pils, Küppers, Zeltinger Band, Gürteltier); irgendwann wurden wir dann selbst zu besagten Gegenständen. Aber auch gegenseitige Selbstliebe spielte eine wichtige Rolle.
Wie würdest du deine/eure Musik beschreiben?
Die geheimen Inhaltsstoffe (TK-Spinat, Omega-3-Riesenfischstäbchen, Schlemmerfilet, Asbach-Cola, Landfürst Pils, Küppers, Zeltinger Band, Gürteltier, Tetrapak-Weißer), die einsame Giraffen und Elefanten in Schlossmauern so traurig und so anmutig, schlicht so schön sein lassen.
Welche musikalischen Einflüsse habt ihr/hast du?
Beatles, Wilco, The Smiths, Radiohead, The Doors, The Velvet Underground, Beach Boys, Neil Young, Bob Dylan, The Cure, Daniel Johnston…
Was ist gerade eure/deine Beschäftigung?
Wir versuchen glücklich zu sein.
Mit wem würdet ihr/würdest du gerne mal zusammenarbeiten und warum?
Mit Jemandem, der alles für einen tut und kein Geld dafür verlangt.
3 Top-Alben 2009? Bitte mit Begründung!
Element of Crime „Immer da wo nicht bist bin ich nie“ Weil Sven Regener die besten deutschen Texte schreibt (die wir kennen).
The Asteroids Galaxy Tour „Fruit” Dänische Delikatessen
We were promised jetpacks “These four Walls”  klingt wie Arbeitersilo in England, sind aber aus Schottland.
3 Top-Alben des letzten Jahrzehnts? Bitte mit Begründung!
Radiohead „Ok Computer“ weil: Punk Floyd!
Wilco „Yankee Hotel Foxtrott“  Freudentränen!
Arcade Fire “Funeral” Siegestränen!
Deine/eure 3 All-Time Favourite Platten?
Daniel Johnston “Fear Yourself” Rave On!
Bob Dylan “John Wesley Harding” Echtes Zeug!
The Cure “Bloodflowers”  unsere erste gemeinsame Liebe in den letzten Sommertagen.
Das habe ich/haben wir 2009 gelernt?
80% Business 0% Liebe
Euer/dein bestes persönliches Erlebnis 2009?
Bob Dylan als Helge Schneider in Hannover erlebt zu haben;
Nach einem schönen Konzert nachts von Sicherheitsmännern schlafend aus dem Auto gezerrt, mit dem Kopf gegen Beton geworfen zu werden, um dann zu merken, man wurde nur verwechselt;
Außerdem sahen wir Ludwig van Beethoven bei Gewitter am Rursee.
Eure/deine Pläne für 2010?
Alben, Siebenhundertvierundneunzig Touren. Ruhm. Vielleicht Ehre. Bestimmt Stolz.
Was steht auf eurem/deinem persönlichen Rider?
Käse, scharfer Senf, Röggelchen
Was stellt ihr/stellst du euch/dir unter Bedroomdisco vor?
Im Schlafanzug auf dem Bett herumhüpfen und lachend an die Decke stoßen! Heißer Sex und tanzend einschlafen! 
Wer hat den Fragenkatalog ausgefüllt?
Nils und Eva und Maik und Niklas

Tags: , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Sion Hill & Dux Louie

    Sion Hill & Dux Louie

    Am 10.07. findet unser nächstes Sommerkonzert mit Sion Hill und Dux Louie statt. Wer dabei sein weil, schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „Sion Hill“ an gewinnen@bedroomdisco.de.

    Fotocredt © Michael Sessinghaus

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV