Musiknews no image

Veröffentlicht am 25.03.2010 | von Christine Schlögl

0

SÉBASTIEN TELLIER – ‚LOOK‘ New Video

sebastientellier1

Ach wie schön. Wer mich mittlerweile ein wenig kennt, weiß, dass ich eine kleine große Vorliebe für das Visuelle habe, was der Volksmund in Kombination mit Musik auch gerne mal als Musikvideos bezeichnet. Heute gibt es wieder eine sehr spezielle Version davon, was nicht zuletzt an dem Künstler liegt, der dafür verantwortlich ist.

Dass der Franzose Sébastien Tellier nicht zu den Newcomern 2010 zählt, brauchen wir wahrscheinlich keinem mehr zu verklickern. Ganz im Gegenteil: Nach drei Alben und drei Compilations seit 2001 gehört er fast schon zu den alten Hasen im Geschäft. Der Popmusik verschrieben hat er sich, und seine Tunes klingen immer etwas sinnlich und betäubend, und dank seiner leicht lustlos klingenden Vocals auch immer ein wenig sonderbar.

Auffällig seit jeher: die visuellen Anzüglichkeiten, auf die Sébastien in fast allen seiner Videos Wert legt. So auch im neuen Video zum Soft-Pop Track ‚Look‘, der schon Anfang 2008 auf seinem letzten Album ‚Sexuality‘ released wurde. Das Video kommt aber jetzt erst, und zwar als Geburtstagsgeschenk zum 10-jährigen Bestehen von Sébastiens Label ‚Record Makers‘ an Euch. Was man sieht? Zwei Tipps von mir an dieser Stelle:
+ Es passt sehr schön zum Albumtitel – sprich: très sensuel.
+ Ein Körperteil der Frau, bei dem kein Mann so recht seinen Blick abwenden mag…

Ich würde sagen: Have a look!

httpv://www.youtube.com/watch?v=0r0eqCzg6UU

Label: http://www.recordmakers.com/birthday

Le Monsieur lui-même: http://www.sebastientellier.com

Tags: , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV