Reviews no image

Veröffentlicht am 5.11.2010 | von Dominik

1

BADEN BADEN – 78

I am not a clown, baby, I was only a fool for a while.
Now I feel like I’m deaf and dumb, I’m not anyone, droped in your mind.

(Baden Baden – Anyone)

Frankreich scheint sich seit Phoenix‚ letzter Platte zum Indie-Pop-Exportland Nr. 1 zu mausern, zumindest schlagen nach Pony Pony Run Run auch die Herren um die es heute geht in eine ähnliche Richtung: Baden Baden! Hört sich komisch an und egal was ihr mit der Stadt verbindet – die erste EP mit dem Titel „78“ hört sich ganz und gar nicht nach „SWR“ bzw. „tote Hose“ an, was auch direkt die schwedischen Indie-Kollegen von den Shout Out Louds dazu bewegte die vier Pariser als Support auf ihre Frankreich-Tour mitzunehmen. Kein Wunder, zeigt doch „78“ auch ähnliche musikalische Ausschweifungen wie die Werke der Vorzeige-Schweden.

Melancholie, schwelgerische Momente, Pop, Indie, Trompete, Romantik, Französisch – schmeißen wir mal mit ein paar Stichworten bezüglich „78“ umher. Sechs Songs auf ca. 28 Minuten versammeln sich auf der Debüt-EP, stilecht wird das ganze vom Titel-Song eröffnet: „78“ steigert sich von einer intimen Ansage, mit Orgel-Teppich und verspielten Samples, zu einer mitreisenden Rock-Ballade – mit passender Ansage: „I wish you were here„. „Anyone“ lässt es etwas langsamer angehen, trifft dafür samt Bläser-Einsatz die melancholische Stimmung, die sonst nur ein verregneter Herbsttag sein eigen nennt – in diesem Song will man Stunden schwelgen und träumen.

Anyone by starlightwalker

Tout est bien by starlightwalker

Beim nächsten Song wird es dann schon kritisch – zumindest bezüglich meiner nicht vorhandenen Sprachkenntnisse. Musikalisch erinnert „Tout Est Bien“ jedoch an manch eine Nada Surf-Ballade – nicht das schlechteste. „Alice“ schlägt in eine ähnliche Kerbe – tja, die Franzosen…sie singen wohl gerne über Frauen und schaffen auch, dass es sich gut anhört – sogar in französisch. „The Book“ kehrt dann wieder zur englischen Sprache zurück – übrigens ohne größeren Akzent. Wieder ein Liebeslied, wieder melancholisch-traurig, wieder wunderschön – auch danke Glockenspiel und Streicher-Einsatz und trotz etwas schleppendem Tempo. „TV“ schließt die CD ab und entlässt einen mit seiner Beschwingtheit und seinem leichten elektronischen Einschlag positiv-gestimmt in den Tag, mit dem Wissen, dass man die CD noch viele, viele Male hören wird!

Baden Baden – 78
VÖ: 1. November 2010, Starlight Walker (Frankreich)
http://www.badenbadenmusic.com
http://www.myspace.com/badenbadenbaden

BADEN BADEN – ‚The Book‘ (Official Video) from StarlightWalker on Vimeo.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF 2020 Tickets

    GLF 2020 Tickets

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst mit SOHN, James Vincent McMorrow, Agnes Obel, Kat Frankie performing B O D I E S, Tom Rosenthal, Jules Ahoi, Astronautalis uvm. wieder ein goldener. Wochenend- und Tagestickets kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV