Musiknews no image

Veröffentlicht am 28.12.2010 | von Dominik

0

Artist To Watch 2011: PASCAL PINON

Herkunftsland: Island
Bandmitglieder: 2? 4?
Album: Pascal Pinon
Besonderheiten: Die Schönheit der Einfachheit

Eine unserer Herzensangelegenheiten des Jahres war das wundervolle zweite Album der Isländer Seabear. Bei Amazon würde es jetzt heißen: Wenn ihnen Seabear gefällt, gefällt ihnen vielleicht auch Pascal Pinon – darf man das sagen? Naja, einige Parallelen haben die Bands ja schon: Beide kommen aus Island und beide veröffentlichen ihre Alben auf dem renommierten und wundertollen deutschen Morr Label…gut das war’s dann wohl auch schon wieder. Während Seabear zumeist in englischer Sprache ihre Lyrics besingen, ist das Debütalbum der Zwillingsschwestern Jófríður & Ásthildur aus Reykavík zumeist in isländischer Sprache – einer Sprache, die nicht unbedingt für seinen süßlichen und liebevollen Klang bekannt ist – was der Schönheit der Platte aber keinesfalls etwas anhat. Diese Schönheit entsteht dabei gerade auch aus der Einfachheit der durchschnittlich zwei Minuten andauernden Songs. Von Schönheit in drei Akkorden wird da schon gesprochen, wir mögen da eher die Beschreibung des Labels: „An enjoyable journey through what it’s like being a teenager.“ Der verrauschte Schlafzimmersound, gemischt mit der süßen Schüchternheit, die bei dem ganzen mitschwingt, verpasst dem ganzen noch den letzten Charme, wir sind begeistert!

Zwar erschienen die 11 Songs in Albenform schon Anfang Dezember, aber für alle denen Pascal Pinon (übrigens ursprünglich ein zweiköpfiger mexikanischer Freak-Show-Performer) aufgrund von Schneegestöber und Weihnachtsmusik entgangen ist, legen wir sie jetzt noch mal in unserer Artist To Watch 2011-Kategorie ans Herz. Denn wir sind uns sicher – da kommt noch einiges auf uns zu bzw. wir freuen uns schon jetzt ein Loch in den Bauch, wenn das Blockflöten-Wirrwarr auf deutschen Konzertbühnen zu hören ist!

www.myspace.com/pascalpinon
pascalpinon.blogspot.com

httpvh://www.youtube.com/watch?v=mlD0DlL2Th8

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV