Filmnews no image

Veröffentlicht am 11.08.2011 | von Dominik

0

Bedroomdisco Cinema – Kino-Neustarts vom 11.08.11

Jap, da sind sie wieder, die Kino-Neustarts der Woche. Dieses Mal mit dabei: Anonyme Romantiker, versteckter Horror, Joaquin Phoenix als Rapstar, Affengeschichten, Resturlauber und vieles mehr…

Die Anonymen Romantiker: Angélique stellt leckere Schokoladenkreationen her, Jean-René führt eine Schokoladenmanufaktur und beide haben Probleme mit dem Umgang mit anderen Menschen, haben geradezu Panik davor jemanden anzusprechen. Doch als sie sich beide treffen und sich eine unerwartete Zuneigung entwickelt, gibt es ganz andere Herausforderungen, die Jean-René mit unorthodoxen Mitteln zu umgehen versucht.

Hidden 3D: Brian erbt überraschend ein Anwesen, das früher für umstrittene Experimente genutzt wurde und von dem er eigentlich gedacht hatte, dass es vor Jahren bis auf die Grundmauern abgebrannt sei. Kurzerhand beschließt er mit einer Gruppe von Freunden sein neues Eigentum zu besichtigen, nur um schnell einsehen zu müssen, dass sich etwas Unheimliches hinter der Fassade des Hauses verbirgt. Das hindert sie jedoch nicht daran weiter in die düsteren Kellergewölbe einzudringen.

– I’m Still Here: Es war eine der Meldungen des Jahres 2008, als Joaquin Phoenix bekannt gab, seine Schauspiel-Karriere an den Nagel zu hängen, um sein Glück als Rap-Musiker zu versuchen. Schauspieler Casey Affleck dokumentierte die darauffolgenden Entgleisungen, Irritationen und Fehltritte, die sich letztlich als Inszenierung entpuppten, für die Phoenix 2 Jahre seiner Karriere investierte.

Planet der Affen: Prevolution: Auf der Suche nach einem Heilmittel für Alzheimer, zeigen sich bei einem der Test-Affen noch ganz andere Nebenwirkungen – kurz darauf sind die Affen los!

Resturlaub
: Pitschi (was ein Name!) steckt tief in der Midlifecrisis und hat sich schon einen Plan zurecht gelegt: Während Frau und Freunde wie jedes Jahr nach Malle fliegen, setzt er sich nach Buenos Aires ab und lebt das gute Leben, samt rassigen Südamerikanerinnen. Doch natürlich ist da die Vorstellungskraft mal wieder sehr viel positiver als die Realität…Verfilmung des Tommy Jaud-Romans!

Ansonsten starten noch:
Die Einsamkeit der Primzahlen
Shit Year
Sound of Noise
Toast

Unser Tipp der Woche
: I’m Still Here

httpvh://www.youtube.com/watch?v=IRsx9Kez_Zs

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV