Musiknews no image

Veröffentlicht am 18.02.2012 | von Christine Schlögl

0

Music Video Round-Up #10

Wochenende.

Spät aufstehen, Seele baumeln lassen, Musik hören, Freunde treffen, Kaffee und Kuchen, oder gerne auch mal Tee. Museum, Flower Market, Camden oder Shoreditch High Street Leute gucken, Party, Schlafen.
Et voilà!

+ Jessie Ware – Running

Jessie Ware führt heute die Liste an. Bekannt durch SBTRKTs ‚Right Thing to Do‚ oder ‚Nervous‚ knallt die Brixton-Lady hier wieder mal einen fantastischen neuen Song mitsamt Video auf den Tisch, bei dem ich immer wieder nur Repeat drücken kann. Produziert übrigens von Julio Bashmore und Dave Okumu von The Invisible. Das Video wurde im wundervollen Brunswick Café in Vauxhall gedreht. Übrigens auch empfehlenswert: Der Disclosure-Remix! South London L.O.V.E!

+ Tokimonsta – Darkest (Dim) feat. Gavin Turek

Ein bisschen düster war Tokimonsta ja schon immer. Dafür wartet ‚Darkest (Dim)‘ mit schönstem Electro-Soul auf, ein Song zum Träumen und passend zum Wochenende!

+ Piu Piu – B.M.F.

Piu Piu, Gründerin des französischen Labels Youngunz, covert ‚Blowin‘ Money Fast‘ von Rick Ross. Kann ich Euch nicht vorenthalten. SWAG***

Tags: , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV