Downloads no image

Veröffentlicht am 2.03.2012 | von Franzi

0

COMPUTER MAGIC – wie aus der Galaxie

Kürzlich hat die USA die bemannte/befraute Raumfahrt aufgegeben. Deswegen steht die New Yorkerin Danielle Johnson wohl so betröppelt in ihrem Astronauten-Anzug da. Sie ist nun ohne Job, die Kluft wertlos. Ok, das ist jetzt ein bisschen assoziativer Unfug.

In Wirklichkeit ist Danielle Johnson, aka „Danz“ nämlich DJ in New York und arbeitet gerade an ihrem Debütalbum. Vorher wird es aber die EP ‚Orion‘ geben, die in zwei Wochen auf Kitsuné erscheinen wird. Das Pariser Label wurde bereits letztes Jahr auf die junge Künstlerin aufmerksam und veröffentlichte ihren Song ‚Ex-Believer‘ auf der letzten, 12. Kitsuné Maison Compilation. 

Die Verbindung zur Raumfahrt ist wohl der etwas kosmisch anmutende Synth-Pop, der ihre EP ausmacht und ihre Stimme, die klingt, wie Funksprüche aus einer Raumkapsel weit in der Galaxie. Einen knapp zweiminütigen Minimix von ‚Orion‘ kann gleich hier heruntergeladen werden. Over and Out.

Tags: , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV