Film

Veröffentlicht am 7.09.2012 | von Dominik

0

TAKE SHELTER – EIN STURM ZIEHT AUF – Filmkritik

Sieht das außer mir noch jemand?

(Curtis LaForche – Take Shelter – Ein Sturm zieht auf)

Als Teamleiter einer Sandgewinnungs-Firma in einer Kleinstadt in Ohio kann Curtis LaForche (Michael Shannon) keine großen Sprünge machen, wirkt jedoch überaus glücklich und überhaupt scheint das Familienglück perfekt: Das Haus ist abbezahlt, der Job scheint relativ sicher, Curtis vergöttert seine kleine sechsjährige, taube Tochter Hannah und ist auch seiner Frau Samantha (Jessica Chastain) ein liebevoller Ehemann. Doch es scheint sich etwas aufzubrauen.

Immer wieder hat Curtis diese Albträume, in denen er und seine Familie von apokalyptischen Stürmen heimgesucht werden, sich das Verhalten geliebter Personen ihm gegenüber ins Gewalttätige umschlägt und ihm andere Menschen alles wegnehmen wollen. Jeden Morgen wacht er auf, immer unsicherer, ob seine Träume real sind oder gar ein bald nahendes Ereignis ankündigen. Zumindest begleiten ihn die Schmerzen, die er in den Träumen erleidet, noch weit in den Tag hinein. Während er immer mehr an seinem eigenen Verstand zweifelt und sich ärztliche Hilfe sucht, fängt er an sich von den Menschen (und auch seinem Hund) zu entfernen, die ihm in seinen Träumen zusetzen, und beginnt mit dem Ausbau seines Schutzbunkers im Garten. Die Frage bleibt allerdings: Ist Curtis eine Art Prophet oder leidet er doch nur an Schizophrenie, wie seine Mutter?

In ruhigen, bedrohlichen Bildern führt ‚Take Shelter – Ein Sturm zieht auf‚ den Betrachter immer wieder zu der Frage: Ist Curtis, dieser hartarbeitende Familienvater aus der unteren Mittelklasse, verrückt oder doch empfänglich für übersinnliche Vorahnungen. Ohne größere Effekthascherei wird das gesamte Geschehen von den starken schauspielerischen Leistungen von Michael Shannon und Jessica Chastain bestimmt, die zumeist mit wenig Worten, dafür mit umso kraftvolleren Mimik und Gesten spielen. Allein wegen ihnen lohnt sich schon das Schauen dieses packenden Suspence-Dramas, das aber auch ansonsten fesselt, berührt und bis zum abrupten Ende nicht mehr loslässt.

Take Shelter (USA 2011)
Regie: Jeff Nichols
Darsteller: Michael Shannon, Jessica Chastain, Katy Mixon, Tova Stewart, Shea Whigham
DVD-VÖ: 21. August 2012, Ascot Elite Home Entertainment

httpvh://www.youtube.com/watch?v=QIOb5vQ19mU

In Zusammenarbeit mit Ascot Elite Home Entertainment verlosen wir zum DVD/Blu-ray-Start von ‘Take Shelter – Ein Sturm zieht auf’ jeweils eine DVD und eine Blu-ray des Films! Ihr wollt gewinnen, dann schreibt uns bis zum 21. September eine Mail mit dem Betreff ‘Sturm’ und eurer Adresse an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr den Film bald daheim im Briefkasten.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV