Musik no image

Veröffentlicht am 27.10.2012 | von Benjamin

0

SCNTST – Premelodic Structures EP

Nach seinem furiosen Einstand bei Boysnoize Records mit ‚Monday‚ wird SCNTST am 29. Oktober seine zweite EP veröffentlichen und damit einen Vorgeschmack auf sein mit Spannung erwartetes Album im kommenden Jahr geben.

Bryan Müller zeigt auf ‚Premelodic Struktures‚ einmal mehr, dass er seinem Namen, den Alex Ridha persönlich für ihn auserkoren hat, alle Ehre macht. Hatten die Titel der ersten EP noch ausgeprägt melodiöse Themen, an denen sich die Tracks entlang arbeiteten, ist der Fokus hier deutlich verschoben. Auch wenn ‚Not Sure‚ die EP durchaus konventionell zu eröffnen scheint, wird auch dieses Stück maßgeblich von seinen Percussions geleitet, das dominate Motiv der gesamten Platte. Hier steht das Experimentieren mit Rhythmen und Drums klar im Vordergrund. Dazu gesellen sich diverse Voicesamples aus den verschiedensten Genres. Das beeindruckendste Ergebnis dieser Kick und Bass EP ist dabei ‚Let U Go‚, der sozusagen den Kern der Platte auf den Punkt bringt.

Wer sich übrigens von dem Talent des erst 18-Jährigen Münchner überzeugen will, kann das am 9.11. im Cocoon Club in Frankfurt tun, wenn er gemeinsam mit Label Chef Boys Noize auflegen wird.

boysnoize.com

Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV