Musik no image

Veröffentlicht am 7.08.2013 | von Angela

0

HALF MOON RUN – Live in Offenbach


© Drew Reynolds

Half Moon Run haben 2012 ihr Debütalbum ‚Dark Eyes‚ veröffentlicht – nur leider noch nicht in Deutschland. Der Release folgt erst, wenn sie sich hier als erfolgreich bewiesen haben, so scheint es. Im beheimateten Kanada haben die jungen Männer aber nichts mehr zu befürchten, dort sind Devon Portielje, Dylan Phillips, Conner Molander und Isaac Symonds bereits mit einer großen Fangemeinde gesegnet. Und das vollkommen zurecht – ihr zarter und zierlicher Rock erinnert an Alt-J und der ganze Sound des Albums wirkt sehr atmosphärisch, offen, harmonisch und manchmal doch recht dramatisch, was im Gesamtkonzept zu einer verdammt guten Mischung wird. Zu hören gibt es ‚Dark Eyes‘ bereits bei Spotify.

Praktischerweise tümmeln sich Half Moon Run derzeit, nach einer Support-Tour mit Mumford & Sons, wieder in Deutschland, damit wir auch live in den Genuss kommen, die Band zu begutachten und ihnen zu lauschen. Am 11. August präsentiert Bedroomdisco das Konzert im gemütlichen, neuen Hafen 2 in Offenbach –  und das sollte sich wirklich niemand entgehen lassen – gerade da der Eintritt kostenlos ist!

Tour von Half Moon Run:

10.08. Haldern Pop Festival, Haldern
11.08. Hafen 2, Offenbach
12.08. Franz Mehlhose, Erfurt
13.08. Stereo, Nürnberg
26.10. Molotow, Hamburg
28.10. Gebäude 9, Köln
29.10. Lido, Berlin
07.11. Ampere, München

Tags: , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV