Musiknews no image

Veröffentlicht am 29.10.2013 | von Fred

0

EXKLUSIV: CITY OF GLASS – The Modern Age Video

City Of Glass - The Modern Age Video_2

Vor fast genau zwei Jahren konnte man City of Glass bei den Freunden von der Frischzelle erleben. Ekstatischem Indie zwischen den Foals und The Whitest Boy Alive wurde eine klassische Pop-Attitüde eingesprenkelt – das Ergebnis war ein fantastischer Abend, der alle Erwartungen, vom Gütesiegel Kanada einmal abgesehen, schnell übertraf.

Am 19. Oktober erschien nun endlich das lang erwartete Debüt namens ‚The Modern Age‚. Zu der gleichnamigen Release-Single wird heute auch ein Video veröffentlicht, das wir euch voller Stolz für eine Woche exklusiv auf Bedroomdisco.de präsentieren. Und da Kanadier und besonders die Jungs von City Of Glass gute Menschen sind, stellen sie das komplette Album ‚The Modern Age‘ auf ihrer Bandcamp Seite zum „Name Your Price“ Download bereit. Aber jetzt heißt es erstmal Film ab! für ‚The Modern Age‘:

 

Tags: , , , , , ,


Über den Autor

Fred ist 32 Jahre, wohnt in der Pop-City Damstadt und mag Hunde, Pizza und Musik.



Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV