Kritik no image

Veröffentlicht am 22.07.2015 | von Dominik

0

ANT-MAN – Filmkritik

Ant-Man - Filmkritik

Das ist kein albernes Spielzeug wie der Iron Man Anzug!

(Dr. Hank Pym – Ant-Man)

Das Marvel-Universum hat im Zuge der vollkommenen Kino-Vermarktung ihrer Comic-Helden-Garde noch den ein oder anderen Charakter aus der zweiten Reihe zu bieten, die mit ordentlich aufpoliertem Effekt-Feuerwerk die Kinosäle und -kassen füllen sollen! Dieser Tage ist ‚Ant-Man‚ dran!

Zur Geschichte: Der ehemalige Trickbetrüger Scott Lang (Paul Rudd mal ungewohnt als Action-Held) versucht wirklich alles nach seinem Gefängnis-Aufenthalt um auf der richtigen Bahn zu bleiben und ein verantwortungsbewusstes Elternteil für seine Tochter zu sein. Doch einen ehemaligen Knacki will nicht jede Firma in den eigenen Reihen haben – auch wenn er hochbegabt ist! Doch der Zufall will es so, dass Dr. Hank Pym (Michael Douglas) genau Scott ausgewählt hat, um in seine Erfindung – einen Anzug, der den Träger auf die Größe einer Ameise schrumpft und ihn gleichzeitig mit deren Fähigkeiten ausstattet – zu schlüpfen. Pym hatte lange ein Geheimnis um den Anzug gemacht, doch muss nun handeln, da sein Lehrling mit einem eigenen Anzug aufwartet und nichts von den Bedenken Pyms wissen will. Kurz darauf fährt ein Panzer durch das Labor und der Kampf Gut gegen Böse tobt in Miniaturgröße vor dem Setting einer Modelleisenbahn!

Wo Marvel drauf steht, ist auch Marvel drin und so bietet auch ‚Ant-Man‘ gewohnte Comic-Action-Kost aus der Heldenschmiede! Geschenkt, dass man Paul Rudd nach seinen sonstigen Rollen nicht so richtig den Action-Helden abnimmt und er gleichzeitig seinen sonstigen Charme einbüßt – hier geht es um Schauwerte, markige Sprüche, wilde Verfolgungsjagden und skurril-witzige Ideen, abseits von Realitätssinn, den Regeln der Schwerkraft und der Natur. Leider bleibt zum ganz großen Erfolg der Charme auf der Strecke – aber hey, ein bisschen Action-Bombast-Sommer-Kino hat auch noch niemandem geschadet!

3von5

ANT-MAN (USA 2015)
Regie: Peyton Reed
Darsteller: Paul Rudd, Michael Douglas, Evangeline Lilly, Corey Stoll, Michael Peña, Judy Greer
Kino-Start: 23. Juli 2015, Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV