Musiknews no image

Veröffentlicht am 6.11.2015 | von Dominik

0

PELZIG – willkommen zurück, bleibt doch

Ließt man die Biografie der deutschen Band Pelzig, stolpert man über so einige Punkte, die einen aufhorchen lassen. Seit 1995 gibt es Quartett, man wurde gelegentlich aufgrund der Personalüberschneidungen als Nebenprojekt von Slut missverstanden, empfindet sich aber als autarke Band und ist jetzt nach 11 Jahren des Schweigens zurück. Zurück mit neuen Songs und neuer Energie, nachdem man mal nebenbei beobachtet hat, wie sich die komplette Musiklandschaft revolutioniert hat und auch privat, wie musikalisch gute und schlechte Dinge erlebt hat. Hinter verschlossenen Türen hat man unbeeindruckt weiter an neuer Musik gearbeitet – mit dem Wissen irgendwann wieder damit ans Licht zu kommen, auch wenn das nach solch einer langen Pause gegebenenfalls bedeutet wieder bei Null anzufangen. Doch Ambitionen der neue heiße Scheiß zu sein, hatte die Band ohnehin nie. Dennoch ist das neue Album ‚Medium Cool World‚, das am 27.11. via Cargo Records erscheint, ein Destillat aus Einflüssen von Bands und Künstlern wie Shellac, Interpol, PJ Harvey und The Notwist. Kann das schlecht sein?! Na eben, nein! Der erste Song daraus ist ‚Battles‚, zu dem die Band laut eigenen Aussagen ein Video „mit einem einfachen Statement zur aktuellen gesellschaftlichen Situation„, gemacht hat. Wir sagen: „Willkommen zurück und bleibt doch!

Pelzig Tour:
21.01. Milla, München
22.01. Z-Bau, Nürnberg
23.01. Soho Stage, Augsburg
26.01. Hafenklang, Hamburg
27.01. Monarch, Berlin
28.01. Gleis 22 , Münster

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV