Musiknews no image

Veröffentlicht am 14.04.2016 | von Sophia Sailer

0

HOLLY MIRANDA – stets traurig

Holly Miranda - stets traurig

Tegan Quinn hat mal zu ihr gesagt, dass Holly Miranda jeglichen Song so interpretieren könne, dass er stets traurig würde. Dies sei ihr ‚Party Trick‚. Das gab der zum 13. Mai angekündigten EP nicht nur den Namen, sondern auch Anlass: die EP vereint sechs Cover-Songs verschiedener Interpreten. Dabei trifft ‚Hold On, We’re Going Home‚ von Drake auf ‚Blood Bank‚ von Bon Iver und überraschenderweise vermag es Holly Miranda daraus eine homogene Masse zu machen, indem sie den Liedern ihren ganz eigenen Charme verleiht und sie damit zu ihrem Eigen werden lässt. Tegan Quinn hatte also nicht unrecht – die erste Single ‚Hold On, We’re Going Home‘, die kürzlich erschienen ist, strahlt genau diese Melancholie, die Schwere aus, von der sie sprach.

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV