Musiknews no image

Veröffentlicht am 23.08.2018 | von Dominik

0

SONS OF RAPHAEL – Akzente gegen den Einheitsbrei


Foto-© Pascal Gambarte

I believe in a God who believes in me more than I believe in him.
I was not born with a God, I inherited him from my father along with a
surname and a passport.
I hold a dual citizenship; in heaven and earth.
If I am not for myself who is for me? And being for my own self,
what am I? And if not now, when?

Es gibt sie immer wieder, diese Bands, die klingen wie aus der Zeit gefallen und es gerade dadurch vermögen Akzente im sonstigen hippen Einheitsbrei zu setzen. Die Herren Loral und Ronnel Raphael aka Sons of Raphael aus North West London könnten solch ein musikalisches Projekt werden – so viel lässt zumindest ihre Debüt-Single A Nation of Bloodsuckers hoffen. Diese wurde obendrauf noch vom Melancholia-Kameramann Manuel Alberto Claro in Szene gesetzt. Ein Play-Click kann somit alles andere als schaden!

Tags: , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV