Musiknews no image

Veröffentlicht am 20.08.2018 | von Silvia Silko

0

Sons Of The East – moderner Folkpop der leichten Sorte

Im Osten geht die Sonne auf, und mit ihr erklingen auch die australischen Sons Of The East. Das Australische Trio formierte sich 2011 und arbeitet seither stetig an hübsch klingenden, mehrstimmig arrangierten und geradlinigen Folkpop-Sogs. Damit kreieren sie herrlich unaufgeregt und mit klassischem Folk-Personal aus Gitarre, Rhythmussektion, Bass und der ergreifenden Stimme von Sänger Jack Rollins zeitlose Songs für kleine Ewigkeiten oder sonnendurchflutete Momente, die ein bisschen Americana gebrauchen können.

Mit ihre zwei EPs (Already Gone erschien 2015, 2013 das selbstbetitelte Debüt) waren die Jungs in der australischen Heimat schon gut unterwegs und tourten auf dem gesamten Kontinent. Jetzt ist Europa dran, wir freuen uns und setzen schon mal die Sonnenbrille auf.

Sons Of The East Tour:
21.08. Cord Club, Munich
24.08. Musik & Frieden, Berlin
25.08. Nochtspeicher, Hamburg
26.08. Luxor Live, Arnhem

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV