Musiknews

Veröffentlicht am 17.10.2018 | von Dominik

0

SYML – simpel

Brian Fennel ist Studierender der Simplizität. Unter dem Synonym SYML (ausgesprochen „simmel“), das walisische Wort für „simpel“, schreibt Fennel gefühlvolle atmosphärische Pop-Songs, die das Ethos seines musikalischen Ichs einfangen. Mit zartem Klavier, feinen Streicherklängen und Fennels souveränem Gesang verkörpern die Songs seiner Debüt-EP Hurt For Me und der EP In My Body ein komplettes Freilassen aller Emotionen – eine seelische Reinigung durch Musik. Als Adoptivsohn, entdeckte Fennel seine walisischen Wurzeln erst im erwachsenen Alter und verarbeitet nun seine Herkunft in seiner Musik, mit seinem Künstlernamen und als Filter, durch den er die Welt betrachtet. Obwohl es letztendlich die Gegenüberstellung zwischen seinem eigenen Glück und dem Inhalt seiner Musik ist, die am lautesten klingt. Nachdem Syml Anfang des Jahres schon mal für einige Shows in Deutschland unterwegs war, folgt im November eine weitere Tour-Rutsche, die ihr euch 1. nicht entgehen lassen solltet und 2. für die wir 3×2 Gästelistenplätze verlosen! Ihr wollt zu einer der Shows? Dann schreibt uns bis zum 8.11. eine Mail mit dem Betreff „Syml + Stadt, wo ihr zum Konzert wollt“ und mit etwas Glück versüßen wir euch den Start in den November mit Konzertkarten für euch mit Begleitperson!

SYML Tour:
10.11. Artheater, Köln
15.11. Nochtwache, Hamburg
16.11. Privatclub, Berlin
17.11. Milla, München

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Sion Hill & Dux Louie

    Sion Hill & Dux Louie

    Am 10.07. findet unser nächstes Sommerkonzert mit Sion Hill und Dux Louie statt. Wer dabei sein weil, schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „Sion Hill“ an gewinnen@bedroomdisco.de.

    Fotocredt © Michael Sessinghaus

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV