Kritik no image

Veröffentlicht am 6.11.2018 | von Dominik

0

BLACKLIST – Season 5 – Kritik & Verlosung

Sie ist auf rauer See, Harold! Bitte helfen Sie ihr zu navigieren.

(Raymond Reddington – Blacklist – Season 5)

Blacklist bzw. die Abrechnung des gefürchtet-charismatischen Gangster-Bosses mit seiner Konkurrenz hat sich über mittlerweile vier Staffeln eine gehörige Fan-Schar angesammelt. Kein Wunder, denn der Charakter des Reddington, der immer wieder nicht nur im Sinne des FBIs böse Gestalten aus dem Geschäft nimmt, sondern daneben auch noch seine ganz eigenen undurchsichtigen Pläne verfolgt, verbunden mit der Vater-Tochter-Geschichte als sich durch die Staffeln ziehender roter Faden, plus die wilden Monologe des von James Spader gespielten Sympathieträgers wider Wissen sorgen immer wieder für kurzweilige Krimi-Unterhaltung. So auch in Staffel 5?

Staffel Nummer 5 bedeutet einen Reset für Reddington – Mr. Kaplan, eigentlich eine seiner engsten Vertrauten, hat ihn hintergangen, sein ganzes Vermögen ist hin und sein Ruf angezählt. In einem für seine Verhältnisse gediegenen Hotel plant er die nächsten Schritte, während das Unheil schon wieder an die Tür klopft. Ein Konkurrent Reddingtons will unbedingt an eines seiner wichtigsten Geheimnisse kommen und auch Liz’ Mann Tom will dieses aufdecken, damit seine vermeintliche Tochter endlich die Wahrheit über Red herausfindet. Dazwischen kommen ihnen natürlich auch noch der ein oder andere Fall…

Spielte sich Staffel 4 von Blacklist so ein bisschen ideenlos in die Belanglosigkeit, legt Staffel 5 direkt ordentlich los – sowohl was Spannung, als auch launige Momente anbelangt. Obendrauf ist der Ton rauer, die Gewalt direkter und realistischer und die Macher wagen sich an die ein oder andere schockierende Wendung, was der Serie gut tut und ihr wieder neues Leben einhaucht. So kann es weiter gehen, so ist man noch lange nicht durch mit den Abendteuern von Raymond Reddington!

The Blacklist – Season 5 (USA 2017)
Idee: Jon Bokenkamp
Darsteller: James Spader, Megan Boone, Diego Klattenhoff, Ryan Eggold, Harry Lennix, Amir Arison
Heimkino-VÖ: 18. Oktober 2018, Sony Pictures Entertainment

In Kooperation mit Sony Pictures Entertainment verlosen wir zum Heimkino-Start von Blacklist – Staffel 5 jeweils eine DVD- und eine Blu-ray-Staffelbox der Serie! Ihr wollt gewinnen? Dann schickt uns bis zum 13. November eine Mail mit eurer Adresse und dem Betreff „Red 5“ an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr bald schon Post von uns in eurem Briefkasten!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV