Musiknews

Veröffentlicht am 18.07.2019 | von Sebastian Madej

0

HALDERN POP FESTIVAL – dem next big thing dicht auf den Fersen!


Foto-© Andi Weiland

Vom 8. bis 10. August ist es zum 36. Mal soweit: In Rees am Niederrhein findet das Haldern Pop Festival statt. Das Festival im beschaulichen 5000-Seelen-Ort gilt seit jeher als DAS Festival auf dem die Großen von morgen bereits „damals“ gespielt haben. „Weißt Du noch damals, als wir AnnenMayKantereit zusammen mit drei anderen Leuten auf der Straße vor der Haldern Pop Bar gesehen haben? Als sie dann spontan ins Line-Up rutschten und ein großartiges Konzert in der Haldern Pop Bar spielten?“. Und dabei könnte man AnnenMayKantereit beliebig austauschen mit Bands wie Phoenix, Muse, Franz Ferdinand, den Cardigans, Mumford & Sons und und und!

Das sind diese Momente, von denen jeder langjährige Haldern-Besucher sicher unzählige nennen kann. Und so ist es in jedem Jahr wieder spannend, zu schauen, welcher Act denn das Next Big Thing wird. Und Kandidaten dafür gibt es viele in den unterschiedlichsten Genres, denn wenn man sich mit dem Line-Up intensiv beschäftigt, stellt man schnell fest, dass es dem Mann hinter dem Festival, Stefan Reichmann, und seinem Team wieder einmal gelungen ist, eine unfassbar große Menge an tollen Musikern in das kleine Dorf am Niederrhein zu holen. Diese werden dann auf den verschiedenen Bühnen des Haldern Pop für Begeisterung sorgen. Egal ob auf der Hauptbühne, dem Spiegelzelt, der Kirche, der Haldern Pop Bar oder vielleicht auch wieder in Keusgen’s Tonstudio, beim Haldern Pop bekommt jeder Act sein passendes Venue.

Ganz oben auf unserer Must-See-Liste stehen in diesem Jahr Durand Jones & The Indications. Denn der Soul Train rollt wieder! „This music can be sustained for eternity“, preist der Guardian und vergibt die seltene Höchstwertung. Charles Bradley wird niemals zu ersetzen sein, aber Durand Jones wird ihn mehr als ehrenhaft vertreten auf dem diesjährigen Haldern Pop Festival.

Vom Soul gehen wir dann gleich in Richtung Funk, Indie, alternative Hip-Hop und freuen uns sehr auf Dylan Cartlidge, einem der Essential New Artists for 2019 aus der Liste des NME. Unbedingt zu erwähnen sind auch Haiku Hands – das Dance/Hip-Hop-Kollektiv wird mit Namen wie Ting Tings und den jungen Beastie Boys beworben und wird getreu ihrem Wahlspruch „A revolution without dancing is a revolution not worth having“ das Haldern Pop zum Tanzen bringen!

Und so können wir jetzt weiter einen nach dem anderen aufzählen, denn es hört nicht auf und es bleibt spannend! Es wird punkig mit The Chats, ihr mögt Bon Iver, dann geht ihr zu Whitney. Und auch Irland schickt seine tollen neuen Nachwuchsacts auf das Haldern Pop: Allen voran natürlich Fontaines D.C., die zur Zeit wahrscheinlich zu den heißesten Live-Acts Europas gehören, aber auch When Young mit ihrem Grunge-Pop sollte man sich unbedingt anschauen. Und dann sind da noch Rayland Baxter, die Sea Girls, Stella Donnelly, Alex The Astronaut, natürlich black midi, Money For Rope und SYML, die wir euch wärmstens ans Herz legen müssen!

Auch für die Freunde der klassischen Musik haben die Festivalmacher das Passende im Programm: Zum Beispiel die Pianisten Kirill Richter und Jeremy Dutcher oder, sehr spannend, das Projekt opus m, ein klassisches Ensemble aus Haldern. Spannend bleibt in diesem Zuge auch die Frage, wen Cantus Domus und das Stargaze Orchestra in diesem Jahr begleiten werden, denn die Kollaborationen dieser beiden Ensembles mit den Acts des Haldern Pop gehören mittlerweile auch zum USP des Haldern Pop Festivals.

Von den bereits etwas etablierteren Acts hat das Haldern Pop natürlich ebenfalls eine Menge zu bieten. Es erwarten uns tolle Shows von unter anderem Julien Baker, Father John Misty, Sophie Hunger, Michael Kiwanuka, Charlie Cunningham, Dermot Kennedy, Idles, Balthazar und Town Of Saints.

Das alles sind nur einige der Gründe, warum das Haldern Pop Festival für uns ein absoluter Pflichttermin eines jeden Festivals Sommers ist. So auch dieses Jahr – also hin da!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Close Talker & Kirsten Ludwig

    Close Talker & Kirsten Ludwig

    Am 19.10. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Close Talker & Kirsten Ludwig mit von der Partie!

  • GLF 2020

    GLF 2020

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Early Bird Tickets und feinstes Merch der letzten Jahre gibt es ab sofort in unserem Shop.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV