Filmnews no image

Veröffentlicht am 11.07.2019 | von Tobias

0

Kinotipp der Woche: KURSK

Das U-Book Kurks sticht im August 2000 mit 120 Mannschaftsmitglieder in See. Angetrieben wird das U-Book von Nuklearreaktoren und soll nur an einer Übung in arktischen Gewässern teilnehmen. Plötzlich erschüttern zwei Explosionen die Kursk und lässt sie sinken. Die 23 überlebenden Beastzungsmitglieder kämpfen von nun an um das nackte Überleben, während die Familien der Seefahrer all die politischen Hinternisse aus dem Weg zu räumen, die einer Rettung im Weg stehen.

Basierend auf Robert Moores Sachbuch A Time to Die erzählt Thomas Vinterberg die tragische Geschichte rund um das U-Boot Kursk. Am 12. August 2000 kam es zu der Explosion an Bord. Weil die russische Marine nicht anerkennen wollte, dass eines ihrer Schiffe gesunken war, kam es zu großen Verzögerung der Rettung. Aktuelles Zeitgeschehen verpackt in einen spannenden Film.

 

Tags: , , , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV