Musiknews

Veröffentlicht am 3.09.2019 | von Dominik

0

BOMBAY BICYCLE CLUB – noch mehr News!


Foto-© Josh Shinner

Letzte Woche war es soweit: mit dem ersten neuen Song Eat, Sleep, Wake (Nothing But You) schickte die britische Indie-Band Bombay Bicycle Club das erste neue Lebenszeichen seit ihrem gefeierten #1 Album So Long, See You Tomorrow aus – nun folgt die Ankündigung ihres neuen Albums, sowie das offizielle Video zur ersten Single! Everything Else Has Gone Wrong wird am 17. Januar 2020 via Caroline International erscheinen, wurde größtenteils in den USA mit Grammy-Gewinner John Congleton (St. Vincent / Sharon van Etten / The War on Drugs) produziert und ist das mittlerweile fünfte Studioalbum in der nunmehr 10jährigen Bandhistorie. Den Albumtitel erklärt Sänger und Gitarrist Jack Steadman so: „This is an album for anyone who’s ever turned to music in a time of need. It’s about the solace once can get from listening to music or playing music. For me personally it’s about the frustration of not being able to express myself to others, of leaving conversations feeling dissatisfied and misunderstood but relying on music to communicate.”

Beim Video zur aktuellen Single führte Louis Bhose Regie, der sich vom einstigen Tour-Keyboarder der Band zum Go-To-Regisseur der britischen Alternative-Szene entwickelt hat und unter anderem Videos für Michael Kiwanuka & Tom Misch, Lewis Capaldi, Loyle Carner oder The Big Moon gemacht hat. Gedreht wurde es in der Ukraine.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV