Buchvorstellung

Veröffentlicht am 29.10.2019 | von Tobias

0

CORY DOCTOROW – Wie man einen Toaster überlistet

Salima hat in ihrem jungen Leben schon einiges durchgemacht. Also Flüchtling hat sie nicht nur ihre Eltern verloren, sondern musste auch die letzten Jahre in einem umfunktionierten Supermarkt, der als Flüchtlingsheim genutzt wurde, verbringen. Eine Tages bekommt sie die Möglichkeit in ein neues Hochhauspartment umzuziehen. Alles neu und der Beginn eines neuen Lebensabschnitts. Doch dann fangen die Probleme erst an: Der intelligente Toaster gibt auf einmal den Geist auf, gefolgt von dem Kühlschrank. Als Salima dann auch noch herausfindet, dass der Fahrstuhl die ärmeren Mieter benachteiligt, fasst sie einen Entschluss. Irgendwie müssen die Geräte doch gehackt werden können um sie normal zu nutzen. Gesagt, getan…

Technik hat sich nach und nach in unser aller Leben geschlichen und ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Das Smartphone ist ein treuer Begleiter, hält unser Leben fest und navigiert uns an alle möglichen Ziele. Die Hausarbeit wird nach und nach von diversen Robotern erledigt und die Smart Home Gadgets steuern den Rest. Doch wohin wird diese Entwicklung führen? Wird die Technik uns nutzen oder unterwerfen wir uns früher oder später. Dieser Frage geht der Autor Cory Doctorow in seiner kleinen Novelle Wie man einen Toaster überlistet nach.

Anhand von einer Zukunftsvision und dem Schicksal der geflüchteten Salima zeigt er ein Leben in der Zukunft auf. Sehr präzise und ohne viel drumherum wird die Geschichte erzählt. Es ist klar, dass es dem Autor sehr wichtig war, auf die Probleme des modernen Menschen hinzuweisen und diese in klarer Sprache wiederzugeben und somit komplett verständlich darzulegen. Schnell kann der Leser parallelen zu der heutigen Zeit feststellen und muss sich wiederholt wundern, ob wir nicht heute schon gelegentlich zu Sklaven der elektronischen Gadgets geworden sind.

Wie man einen Toaster überlistet ist ein nettes Buch für zwischendurch geworden. Ohne sprachliche Raffinesse wird hier ein Gedankenspiel angestellt, welches nicht sehr subtil aber durchaus berührend dargestellt wird.

Cory Doctorow – Wie man einen Toaster überlistet
Gebundene Ausgabe, 176 Seiten
ISBN: 978-3453320154
VÖ: 08. April 2019, Heyne Verlag
12 Euro

Tags: , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF 2020 Startnext

    GLF 2020 Startnext

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Ein paar limitierte Hardtickets und Goodies aus dem GLF-Kosmos präsentieren wir euch in unserer Crowdfunding Kampagne.

  • Ada Lea & Jonas Noack

    Ada Lea & Jonas Noack

    Am 15.11. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Ada Lea & Jonas Noack mit von der Partie!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV