Musiknews Fountaines D.C. © Richard Dumas

Veröffentlicht am 6.05.2020 | von Fred

0

FONTAINES D.C. – Heldentod

Foto-Credit © Richard Dumas

Gestern Abend war es endlich so weit: In der altehrwürdigen Radiosendung Future Sounds with Annie Mac auf BBC Radio 1 haben Fontaines D.C. ihr neues Album A Hero’s Death mit der gleichnamigen Single angekündigt. An der Erfolgsformel der krachigen Post-Punk Helden hat sich dabei wenig geändert, Grian Chatten diktiert und skandiert immer noch eindringliche, wütende Lyrics. Dieses Mal steht Selbstoptimierung und Selbstbeherrschung im Vordergrund, das ständige und wiederholte Austesten von eigens auferlegten Mantras und der eigenen Aufrichtigkeit. Grian wurde hierfür nicht zuletzt von Werbung mit ihrem ständigen Einfluss auf persönliche Verbesserungen und dem Streben nach einem besseren Ich beeinflusst. Im Musikvideo holen sich die Iren Unterstützung von Aidan Gillen, den man aus Serien wie Game Of Thrones, Peaky Blinders und The Wire kennt.

A Hero’s Death erscheint am 31. Juli auf Partisan Records und wurde von Dan Carey (Black Midi, Bat For Lashes) produziert. Wir sind mehr als gespannt, wie Fountaines D.C. mit der schwierigen zweiten Platte umgehen.

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Fred ist 32 Jahre, wohnt in der Pop-City Damstadt und mag Hunde, Pizza und Musik.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV