Filmnews

Veröffentlicht am 6.08.2020 | von Tobias

0

Filmtipp der Woche: PINA

Pina Bausch, 1940 in Solingen geboren war eine der bedeutendsten Choreografinnen der Welt. Ausgebildet in Essen und New York wird sie 1973 Leiterin des Balletts in Wuppertal und benennt es in Tanztheater um. Ihre Stücke vermischten immer wieder verschiedene Genre auch aus der Oper, Operetten und internationaler U-Musik. Über die Jahre sind ausdrucksstarke Kostümbilder und der Einsatz von Wasser und Erde zu einer ihrer vielen Markenzeichen geworden. 

Wim Wenders setzt mit seiner 3D Dokumentation Pina Bausch ein filmisches Hommage an das außergewöhnliche Schaffen dieser Künstlerin. Bildgewaltig und durchzogen von einer außergewöhnlichen Schönheit, bringt einem dieser Film das Tanztheater von Pina Bausch eindringlich nahe.   

Hier geht es zum Film.

YouTube video

 

Tags: , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV