Filmnews

Veröffentlicht am 1.10.2020 | von Tobias

0

Filmtipp der Woche: THE KILLING OF A SACRED DEER

Steven (Colin Farrell) ist ein erfolgreicher Herzchirurg und hat eigentlich alles erreicht im Leben. Er ist verheiratet mit der Augenärztin Anna (Nicole Kidman) und hat zweit Kinder, Bob und Kim, mit ihr. Sie leben in einem idyllischen Vorort und genießen das Leben. Doch die Idylle wird durch das Auftauchen des 16-jährige Halbwaise Martin (Barry Keoghan) bedroht. Er hat eine Verbindung mit Steven und versucht diesen sogar mit seiner Mutter zu verkuppeln. Als sein Plan scheitert, startet er einen unvorstellbaren Racheakt.

Regisseur Yorgos Lanthimos hat gerade einen Lauf – seit seinem Film Dogtooth wird er von den Kritikern gefeiert. Insbesondere mit The Lobster hat er sich zum absoluten Liebling des Feuilleton entwickelt. The Killing of a Sacred Deer ist nun das neuste Werk des Griechen und auch hier baut er seinen unkonventionellen Stil weiter aus.

Hier geht es zum Film in der ARTE Mediathek. (Verfügbar bis 14. Oktober 2020)

 

 

Tags: , , , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV