Musiknews

Veröffentlicht am 25.03.2021 | von Dominik

0

ONEMILLIONSTEPS – verträumt die Gegenwart!

Foto-© Ole Tietze

Das EP-Format wird ja von uns größtenteils gemieden, da sich zumeist aus der geringen Anzahl von Songs nicht viel ableiten lassen kann über das große Ganze – und dennoch, hier und da dient diese Art der Veröffentlichung als schönes erstes Kennenlernen oder kleiner Anstoß, um sich nicht aus den Augen zu verlieren. Beim Trio Onemillionsteps ist es vielleicht sogar beides! Denn die Band, bestehend aus Nora Oertel, Jonas Teichmann und Max Schneider, gibt es trotz zahlreicher Besetzungswechsel nun schon seit fast zehn Jahren – und doch versprüht ihre aktuelle, am 5. März veröffentlichte neue EP Suns, Lightbulls And Things Waiting In The Dark diesen Charme von Aufbruchsstimmung. Und so sollen die drei Songs auch nur die ersten von einer ganzen Reihe von Veröffentlichungen sein, die in den nächsten Monaten folgen sollen und erstmals beim Berliner Listenrecords ein Label-Zuhause gefunden haben.

Die drei Songs der EP sind reduziert und schlicht arrangiert. Sie klingen nah, ehrlich und unverschönt und lassen viel Raum für Gedanken und Zwischenzeilen. Den Abschluss der EP macht der Song Homeless Houses, zu dem heute auch ein Video erscheint, und der davon handelt seine Gegenwart damit zu verträumen, auf die Zukunft zu warten. Umso schöner lässt sich die Gegenwart übrigens mit dem Song verträumen – sagen wir mal so aus eigener Erfahrung…

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV