Musiknews

Veröffentlicht am 14.04.2021 | von Dominik

0

SIR SIMON – jederzeit bereit zu scheitern


Foto-© Marco Sensche

Simon Frontzek war in der finalen Phase von Tomte ab 2008 als Keyboarder eingestiegen und auch ansonsten hier und da mit seinem Solo-Projekt Sir Simon (oder auch als Sir Simon Battle) umtriebig. Die letzten 10 Jahre begab er sich in den Indie-Hintergrund und produzierte emsig Alben anderer Künstler oder spielte in diversen Live-Bands mit. Nun ist er aber wieder zurück in der ersten Reihe – denn mit seinem Kollegen Rudi Maier, dessen Burkini Beach Alben er produziert und mit dem er als Duo bei Acts wie Thees Uhlmann, Madsen oder Das Paradies an den Reglern saß, beschloss er zuletzt im Studio einfach sich gegenseitig neue Alben zu produzieren. Beide Alben erscheinen parallel demnächst bei Grand Hotel van Cleef…und den ersten Sir Simon Vorboten gibt es heute schon, in Form von A Little Less Bored! Und siehe da: es braucht nur wenige Sekunden, um all die Gefühle aus der Erinnerungskiste wieder hervorzukramen! Das ist Rave-Folk, wie wir ihn seit dem Ende von The Postal Service vermissen. Es ist die melancholische Euphorie, die wir bei den Front Bottoms lieben. Da ist der Aufbruch, der Frühling, diese Tragicomedy à la Phoebe Bridgers. Eine Flucht aus der Langeweile, ein Lob der Spontanität. Der Protagonist als Idiot, jederzeit bereit zu scheitern. Da ist der heutige Ohrwurm, der gekommen ist, um zu bleiben!

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV