Musiknews

Veröffentlicht am 26.05.2021 | von Dominik

0

JOE ASTRAY – ferne Heimat

Foto-© Melancholie Maritim Photographie

Die Reibeisenstimme der hiesigen Folk-Landschaft ist zurück und veröffentlicht am 18. Juni mit Reconstruction sein erstes Album, das viel preisgibt, (wieder-) aufbaut und neue Wege einschlägt. Joe Astray stand sowohl in privater, als auch in künstlerischer Hinsicht an einem Scheideweg – und entschied sich für grundlegende Änderungen, von denen nun sein Album erzählt. Um diese Geschichten adäquat erzählen zu können, hat er sich mit den Produzenten Gregor Hennig (Studio Nord Bremen) und Valentin Hebel (Monako) zwei atypische Leute für einen Punkrocker mit Vorliebe für Akustikgitarren an die Seite gestellt und dabei gelernt, loszulassen. Gar nicht so leicht für jemanden, für den DIY – Do It Yourself nicht nur drei Großbuchstaben, sondern fester Bestandteil der eigenen DNA sind. Dabei lies er die beiden Produzenten nicht nur im Studio wirken, sondern bezog sie schon früh ein, wodurch man gemeinsam ein eigenes musikalisches Universum entwickelte, in dem die musikalische Atmosphäre ein wesentlicher Teil der Erzählung geworden ist.

Nachdem davon schon die Single Shiny And Clean zeugte, feiert heute der Song Pirate bei uns Videopremiere – Joe erzählt darüber: „Diese Frage ist nicht neu: Was ist eigentlich Zuhause?Und wo soll das bitteschön sein, wenn man am anderen Ende der Welt geboren wurde, seit Ewigkeiten nicht dort war und man sich an dieses “Zuhause“gar nicht mehr richtig erinnern kann? Pirate ist dierastloseSuche nach einem Ort an dem man endlich ankommen möchte.“

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV