Musiknews

Veröffentlicht am 25.06.2021 | von Dominik

0

BYE BENECO – na das ist doch mal was!

Foto-© Christiaan Beyers

Dreampop aus Südafrika – na das ist doch mal was! Bye Beneco und deren charismatische Sängerin Lenny-Dee verstehen es mit ihrem Neo-Disco-Pop in den Bann zu ziehen – und plant nun auch mit dem Umzug nach Berlin die nächsten Schritte auf der Karriere-Leiter! Neben Auftritten auf den gleichen Bühnen mit den Allah-Las, Moonchild Sanelley und MGMT haben Bye Beneco auch Ben Howard für eine komplette Tournee supportet, so ziemlich jedes renommierte Festival in Südafrika gespielt und über die letzten zwei Jahre diverse Singles veröffentlicht. Der nächste Single-Streich erscheint heute, in Form von Red Dress. Der Song ist eine Ode an die Leidenschaft und Motivation, die man spürt, ehe der vertraute Boden unter den Füßen brüchig wird und man sich zu neuen Wegen gezwungen sieht. Gesangliche Unterstützung gibt es von Gastmusikerin Lucy Kruger, die mit ihrer verführerischen Stimme wie ein Teufelchen von der Schulter ins Ohr flüstert.

Sängerin Lenny-Dee, die außerdem auch Teil des Kollektivs The Sonic Witches für Female Artists, Dichterinnen und Musikerinnen aus aller Welt ist, ergänzt zum Entstehungsprozess von Red Dress: “This song is destined and dedicated to dancing hard when we can do that again. The circling instrumental chorus is somewhat of a meditation to me. I had strong feelings about endless roads and wide open spaces that at the time of writing, could not be imagined as filled with life.”

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV