Musiknews

Veröffentlicht am 21.06.2021 | von Dominik

0

HELADO NEGRO – Sommerhymnen-Euphorie

Foto-© Nathan Bajar

Die vergangenen Tage haben es mit einer ordentlichen Hitzewelle unverständlich klar gemacht: es ist Sommer! Und die dazu passende Sommerhymne gibt es ab sofort auch, in Form der neuen Single Gemini And Leo von Helado Negro! Mit dem entspannt-gechill-wave-den Psychedlic-Song kündigt der US-Amerikaner den Nachfolger zu seinem gefeierten 2019er-Durchbruchsalbum This Is How You Smile an – und Far In (VÖ: 22.10.) markiert gleichzeitig auch noch das Debüt auf seinem neuen Label 4AD (The National, Future Islands, Aldous Harding)!

Entstanden sind der Großteil der 15 neuen Songs des epischen neuen Helado Negro Albums als Roberto Carlos Lange zusammen mit seiner Partnerin (der Künstlerin Kristi Sword) ihre Residency in Marfa, Texas beginnen wollten – diese aber wie vieles aufgrund der Pandemie flach viel. Statt wieder nach Brooklyn heimzukehren, beschlossen die beiden in der texanischen Wüste zu bleiben. Gemini and Leo ist nun das erste Musik-gewordene Lockdown-Kind dieser Zeit, handelt es doch von zwei Charakteren, die sich zuhause neu entdecken, während die musikalische Untermalung an die 80iger Club-Songs aus Robertos Jugend in Südflorida erinnert, die später in den 90igern in Hip Hop-Sampeln ihr Revival haben sollten. Diese retro-futuristische Euphorie wird getragen von Uptempo-Drums, einer funky Bass-Line von Jen Wasner (Wye Oak, Flock of Dimes) und einer warmen Prise Synths und Backing-Vocals von Opal Hoyt (Zenizen).

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV