Musiknews

Veröffentlicht am 20.07.2021 | von Dominik

0

ÄTNA x MEUTE – Weirdos unter sich

Foto-© Polypons

Avantgarde Pop trifft auf analog-technoiden Marching-Band-Sound – Ätna und Meute machen für die Single Weirdo gemeinsame Sache und liefern ein tanzbares Stück, wie gemacht für den Sommerhit der etwas anderen Art. Als 2020 die Alben der beiden Projekte erscheinen, steht die Welt still – und an Touren und Festivals ist nicht zu denken. „Ich hab’ erstmal alle Staffeln Game of Thrones geguckt und angefangen Zucchini, Tomaten, Himbeeren und Kohlrabi zu züchten, dann aber schnell gemerkt, so geht es nicht weiter. Wir müssen wieder an neuem Material arbeiten“, sagt Sängerin und Keyboarderin Inéz – Weirdo ist der erste Song, der dabei entsteht. Meute hatte man schon 2019 getroffen und der Vibe stimmte direkt: „Wir sind schon lange große Fans von Ätna. Die Videos, die Musik, das Talent und der ganze Style sind der Knaller. Auf dem Appletree Garden Festival haben wir uns kennengelernt und jetzt ist eine Kollaboration daraus entstanden – wie cool ist das denn? Der Track ist echt speziell und eröffnet für uns eine ganz neue Dimension. Und das sie dann noch so nett sind und es so viel Spaß mit denen macht: die Kirsche auf der Sahnetorte!“ sagen Meute. Weirdo ist für die gefeierte Techno-Marching-Band der erste Release in diesem Jahr und gleichzeitig der Beginn einer Serie regelmäßiger Veröffentlichungen, die ab Ende Juli das neue Album Taumel einleiten, welches im Sommer 2022 erscheinen soll.

Ätna erklären den Song wie folgt: „Es geht darum, alle einzubeziehen. Niemand soll ausgeschlossen werden. Selbstermächtigung für alle! Auch wenn du aus der Reihe tanzt. Wir wollen eine Lanze für die Akzeptanz brechen“, so Inéz. Demian weiter: „Im Wort Akzeptanz steckt das Wort Tanz schon drin.“

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV