MANO LE TOUGH – Narzissmus-Ohrwurm

Foto-© Kostas Maros

Mano Le Tough ist hoffnungsvoll – denn nach mehr als einem Jahrzehnt, vollgestopft mit Veröffentlichungen und Tourneen rund um den Globus hat der irische Produzent und DJ das vergangene Jahr genutzt um mal runter zu kommen, viel Zeit zuhause in Zürich verbracht, seine junge Familie groß gezogen und sich inmitten der Ungewissheit der Pandemie auf die positiven Seiten von vierzehn Monaten ohne Auftritte konzentriert. Das Ergebnis ist At The Moment – sein neues Album, das am 20. August auf dem DJ Koze-Label Pampa Records erscheint, und das die Ambivalenz des aktuellen Moments mit wehmütigen Anflügen von unbewachtem Optimismus ausbalanciert. Aye Aye Mi Mi ist die zweite Single daraus und ist ein Indie-Dance-Ohrwurm, den man nur schwer abschütteln kann. „Es ist der einzige Tune auf der Platte, der von meinen ursprünglichen Demos und Skizzen übrig geblieben ist“, sagt Mano. „Es ist eine Art Reflexion über Narzissmus, die Sättigung durch soziale Medien und das Ego.“

YouTube video

Dominik

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!

Mehr erfahren →