Browsing the "intro" Tag

JA, PANIK – Track by Track

30.04.2021 | von Dominik

Ein Album, das davon handelt, dass die Musik aus dem Wechsel zwischen den Welten, dem Übergang von einem erkenntnispraktischen Aggregatszustand zum anderen entsteht. Oha! Wir liefern eine Art Reclam-Begleittext zum neuen Ja, Panik-Album - in Form unseres Track by Tracks zu Die Gruppe!


LONDON GRAMMAR – Californian Soil

20.04.2021 | von Anne Beier

Mit Californian Soil sind London Grammar ein Risiko eingegangen und haben gewonnen. Die Platte ist eine musikalische Weiterentwicklung vom atmosphärischen Synthie-Dream-Pop-Trio zu einer selbstbewussteren, präsenteren und auch moderneren Version der Band - auch wenn nicht alles gelingt. Unsere Review!


ANNENMAYKANTEREIT – 12

17.11.2020 | von Emely Triebwasser

AnnenMayKantereit haben überraschend ein neues Album veröffentlicht, in dem sie komplett ungefiltert über alles, was sie dieses Jahr bewegt hat, wie kaum jemand sonst sprechen. Wir haben vorab reingehört - unsere Review!


RHYE – Zuhause

28.10.2020 | von Dominik

Zuhause als Kernzelle von Community und Kreativität - Michael Milosh, besser bekannt als Rhye, hat nach Jahren des unsteten Lebens ein Zuhause gefunden! Davon zeugt auch sein neues Album Home, das er gerade angekündigt hat! Alles darüber und die erste Single daraus gibt es hier!


GREAT NEWS – Now And Them

21.04.2020 | von Andreas Peters

Hier trifft der frühe Sound von MGMT auf Tame Impala mit einem Touch von The Strokes, versehen mit einer Prise jugendlicher Unbeschwertheit. Now And Them vom norwegischen Trio Great News in unserer Review!


INTRO MAGAZIN – ein Nachruf

30.04.2018 | von Silvia Silko

Achtung: Das ist ein Text, der die Vergangenheit glorifiziert. Und ein Nachruf auf das Intro Magazin, das leider im Juli zum letzten Mal erscheint



Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV