Browsing the "nocturne" Tag

BLANCO WHITE – On the Other Side

8.06.2020 | von Anne Beier

On the Other Side von Blanco White schafft es, eine eigene Welt zu kreieren, in die es sich lohnt, abzutauchen. Josh Edwards etabliert seinen ganz eigenen Klang, der komplex und doch eingängig ist. Mit der mystischen Melancholie der Platte ist außerdem eine Zeitlosigkeit gelungen, die erreicht, dass man auch nach Jahren diesem Album nicht überdrüssig werden wird


BLANCO WHITE – colors of night

16.08.2018 | von Dominik

Ab in die Notizbücher und Playlisten: Blanco White ist ein heißes Songwriter-Eisen und sollte auf euren Radar. Als Beweis reichen wir die Video-Premiere zur Single Nocturne!


GIRLS IN HAWAII – Nocturne

1.11.2017 | von Susan

Mit einem Freund kann man teilen, ob nun das letzte Wan Tan oder die Liebe zum neuen Album Nocturne von Girls In Hawaii


WILD NOTHING – Life Of Pause

1.03.2016 | von Lara

'Life Of Pause' ist nun nach langer Pause Wild Nothings drittes Studioalbum und knüpft an die elektronischen Sphären von 'Nocturne' an, spielt aber mit klareren Sounds und mehr Funk-Elementen


Wohnzimmerkonzert mit WILD NOTHING & GREY TELEVISION

9.11.2012 | von Dominik

Weil wir mit unserer Vorfreude kaum hinter dem Berg halten können, gibt es ihn direkt und einfach so auf dem Präsentierteller: Den nächsten Bedroomdisco Wohnzimmerkonzert-Termin mit Wild Nothing & Grey Television! Alle Infos zu den Bands und wie ihr dabei sein könnt, gibt es hier!


WILD NOTHING – paradiesisch

25.10.2012 | von Dominik

Wie ein Suchtmittel wirkt die Musik von Wild Nothing auf uns, seitdem wir vor einiger Zeit auf die Musik von Mastermind Jack Tatum gestoßen sind. Dass es anscheinend nicht nur uns so geht und auch die neuen Songs vom aktuellen Album 'Nocturne' dem Meisterwerk 'Gemini' in nichts nachsteht, kann man auch noch mal anhand des Videos zu 'Paradise' sehen und hören. Dazu reichen wir noch alle Tour-Termine der anstehenden Deutschland-Tour!


WILD NOTHING – Nocturne

12.10.2012 | von Fred

Mit 'Nocturne' erschien Ende August das zweite Werk von Wild Nothing. Nach dem viel umjubelten Debütalbum 'Gemini' aus dem Jahr 2010 ist Jack Tatum, der Kopf hinter der Band, nun mit neuem Material zurück



Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV