Interviews no image

Veröffentlicht am 28.10.2009 | von Dominik

0

Spurv Lærke Interview

Wow – das erste Interview, das nur für diesen wundervollen Ort getätigt wurde! Und dann noch mit der bezaubernden Band Spurv Lærke, deren Debütalbum „On the Brink of the Big Otter“ hier sicher noch besprochen wird. Nun aber lassen wir die Band mit der Affinität zu frischem Otter selbst zu Wort kommen:

wald1_kleiner31

1.) Steckbrief:

Name: Spurv Lærke

Bandmitglieder: Kristina Kristoffersen (Gesang)

Rob Fischer (Drums)

Niklas Kleber (Git)

Dave Stephens (Bass)

Malte Horstmann (Keyboards/Synths)

– Gründungsjahr: Winter / 2007

– Standort: Dänemark (Mariager Fjord);

Deutschland (Wiesbaden)

– aktuelles Album: On the Brink of the Big Otter (Debut)

2.) Fragenkatalog:

– Wie seid ihr zu eurem Bandnamen gekommen?

Als wir morgens bei Kaffe und vielen Zigaretten in der Studiküche  saßen, zauberte unser Produzent einen Chantré aus seiner Hosentasche. „In Dänemark nennt man das lomme Laerke“, bemerkte Kristina. Da diese nette Umschreibung eines Flachmanns uns sehr gut gefiel, änderten wir das holzige Wort lomme in spurv und fanden unseren Bandnamen.

– Wie kam es zur Bandgründung?

Robert steuert das Auto durch das Dunkel und den Nebel im dänischen Hochland. Mit ihm sind Dave, Niklas und Malte. Anstatt ein Mädchen auf der verwässerten Straße zu überfahren bitten sie das durchnässte Mädchen zu ihnen. Sie bleiben zusammen und gründen eine Band.

– Wie würdest du deine/eure Musik beschreiben?

Electro/Indie/Synth/Pop

– Welche musikalischen Einflüsse habt ihr/hast du?

Unsere Einflüsse sind sehr unterschiedlich, da alle Bandmitglieder wirkliche Musikliebhaber sind und unabhängig von Stilrichtungen denken. Wenn man es aber kategorisieren möchte beeinflussen uns definitiv der Beat der 60er 70er; Der Wave und Indie; Electro/House.

– Was ist gerade eure/deine Beschäftigung?

Alle Bandmitglieder versuchen vom Musikmachen zu Leben und sind noch in anderen Projekten, bzw. Studien eingespannt.

Mit wem würdet ihr/würdest du gerne mal zusammenarbeiten und warum?

Nigel Godrige

– 3 Top-Alben 2009? Bitte mit Begründung!

– Björk – Volta (Weil die Frau einfach unglaublich ist!)

– Newton Faulkner – Rebuilt by humans

– Phoenix – Wolfgang Amadeus Phoenix


– 3 Top-Alben des letzten Jahrzehnts? Bitte mit Begründung!

– Radiohead – In Rainbows (Hammerplatte; außerdem eine geile Aktion die Platte frei im Netz anzubieten!)

– Bloc Party – Silent Alarm  (unheimlich energiegeladen!)

– Björk – Homogenic  (Eine Platte die damals schon so vor ihr Zeit war, und heute einfach zeitlos ist!)

– Deine/eure 3 All-Time Favourite Platten?

– Malte:  

– Radiohead – Kid A

– Björk – Homogenic

– The Mars Volta – Frances the Mute


– Niklas:

– Stevie Wonder – Songs in the key of life

– Carole King – Tapestry

– Daft Punk – Discovery


– Rob:

– Frank Zappa – Joes Garage

– Beatles- Revolver

– Police – Regatta de Blanc


– Dave:

– The Beatles – Magical Mystery Tour

– Magazine – Jump Little Children

– Green Day – Dookie


– Kristina:  

– Kim Larsen  & Bellami – yummi yummi

– Björk – Homogenic

– The Beatles

Das habe ich/haben wir 2009 gelernt?

Wenn man möchte, dass Dinge richtig laufen, kümmert man sich am Besten selbst darum!

– Euer/dein bestes persönliches Erlebnis 2009?

Unsere Albumreleaseparty am 24.10.09!

– Eure/deine Pläne für 2010?

Musik, Musik, Musik…

– Was steht auf eurem/deinem persönlichen Rider?

Ein halbtrockener Rotwein und ein frisch gefangener schwarzer Otter!


– Was stellt ihr/stellst du euch/dir unter Bedroomdisco vor?

Endlich eine Disco, wo man im Schlafanzug kommen kann:)

– Wer hat den Fragenkatalog ausgefüllt?

Die ganze Band

httpvh://www.youtube.com/watch?v=mgqPertPhVc&feature=player_embedded

Tags: , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Close Talker & Kirsten Ludwig

    Close Talker & Kirsten Ludwig

    Am 19.10. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Close Talker & Kirsten Ludwig mit von der Partie!

  • GLF 2020

    GLF 2020

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Early Bird Tickets und feinstes Merch der letzten Jahre gibt es ab sofort in unserem Shop.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV