Musiknews no image

Veröffentlicht am 23.10.2010 | von Franzi

0

FRÜHER WAR ALLES BESSER mit Icehouse

Wer? Icehouse (Gründungsmitglieder Iva Davies und Keith Welsh)

Wann? Gründung  1980 – dato

Wo? Australien

Was? Verklärte Synthiemelodien und schmeichelnde Gitarrenklänge vermischen sich mit dem warmen Timbre der Gesangsstimme

Wie? Gesang und die übliche 80s-Band Instrumentenbesetzung. Angeblich waren Icehouse die Ersten, die Synthesizer benutzten

Warum? Bevor „Icehouse“ „Icehouse“ wurden, hießen sie „Flowers“ und gründeten sich bereits in den 70ern. Sie bespielten viele Pubs in Sydney bevor sie weltweit Erfolge verzeichneten. Um Verwechslungen mit der schottischen Band „Flowers“ zu vermeiden nannten sie sich fortan „Icehouse“.

Und jetzt? „Hey little Girl“ aus dem Jahr 1983 – einer ihrer ersten kommerziell erfolgreichen Singleauskopplung

httpv://www.youtube.com/watch?v=OKDYyFf1s0I

Tags: , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV