Musiknews no image

Veröffentlicht am 21.11.2010 | von Franzi

0

MNDR – Der Soundtrack des Sonntags

Who The Fuck Is MNDR? Und was soll dieses Weglassen von Vokalen. . .Bedroomdisco schafft Aufklärung. Amanda Warner und Peter Wade fanden sich 2009 in New York zusammen, um das elektronische Musikprojekt MNDR zu gründen. Im Moment wird am ersten Album gebastelt, für kommerzielles Aufsehen sorgten die beiden übrigens durch ihre Beteiligung an Mark Ronsons derzeitigem Hit „Bang Bang Bang“.

I go away ist eine ruhigere Nummer, erinnert vom Gesang her fast ein bisschen an Santogold! Schönen Sonntag!

MNDR –  I go away

httpv://www.youtube.com/watch?v=89VHhFyHBPk

Tags: , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV