Musiknews no image

Veröffentlicht am 22.12.2010 | von Dominik

0

THE DECEMBERISTS – make it simple!

Die Decemberists aus Portland, Oregon, lieben den Pathos, das große Schauspiel – so viel ist klar nach fünf Alben und fünf EPs. Mal gibt es eine launiges Fischer-Rache-Song über fast neun Minuten („The Mariner’s Revenge Song„), mal gibt es eine 18,5 Minuten Single basierend auf einem irischen Mythos („The Tain„), mal entwirft man über ein komplettes Album („Hazards Of Love„) eine Art „Rock-Oper“, die man dazu live auch noch am Stück präsentiert. Von diesem letzten Akt erschöpft („Hazards was actually a bit self-destructive„), wollte der Kopf hinter den Songs, Colin Meloy, das nächste Projekt erstmal etwas einfacher und ruhiger angehen. Herausgekommen ist mit „The King Is Dead“ ein Album, das sich mehr auf den Country-Rock der 70iger Jahre bezieht bzw. auch in seiner Form und Länge etwas leichter zeigt – oder wie es Colin ausdrückt: “Sometimes I kind of miss the epic-ness of the other albums, but it’s nice to get all of the information across in three minutes. It’s like going from reading a novel to reading a bunch of short stories.

Heute schon können wir ein paar Infos über das am 18. Januar erscheinende Album geben – wir haben zwei Video-Previews über die Entstehung des Albums, mitsamt neuer Musik, die Trackliste und als Schmankerl einen kostenlosen Download!

Übrigens arbeitet Meloy laut aktuellen Berichten gerade an einem Musical, das von Michael Mayer umgesetzt werden soll, der schon bei Green Day’s „American Idiot„-Musical Regie geführt hat! Angeblich soll sich das Musical um Minenarbeiter in Butte, Montana handeln…

Hier die Trackliste:

1. Don’t Carry It All
2. Calamity Song
3. Rise to Me
4. Rox in the Box
5. January Hymn
6. Down by the Water
7. All Arise!
8. June Hymn
9. This is Why We Fight
10. Dear Avery

httpvh://www.youtube.com/watch?v=Hh50rpjU1iY

httpvh://www.youtube.com/watch?v=UvydOQACMzM

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV