Musik

Veröffentlicht am 29.07.2013 | von Angela

0

MOBY – New York trifft auf Kanada

Moby hat sich von seiner Yoga-Matte erhoben und wieder ins Studio begeben. Und so erscheint dann auch am 27. September sein neues Album ’Innocents‘. Zum ‘Record Store Day‘ hat Moby bereits die erste Single ‘The Lonely Night‘ mit Mark Lanegan veröffentlicht. Dieses wirkt sehr finster und düster im Gegensatz zu der nun gefolgten Single Nummer Zwei: ‘A Case For Shame‘, in Zusammenarbeit mit der kanadischen Sängerin Cold Specks, liefert nun weitere Eindrücke für Ohren und Augen. Die Stimme der Lady lässt das Lied neben dem Sound sehr mystisch erscheinen. Zudem hat Moby himself Regie geführt bei dem Video. So ist es auch nicht schwer neben dem typischen Moby-Sound auch den typischen Moby-Look zu bekommen.



Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV