Musiknews no image

Veröffentlicht am 3.12.2015 | von Dominik

0

NADA SURF – Nada’s back, alright!

Reißerischer Titel – check! Doch bei Nada Surf geht es natürlich nicht um ausschweifende, durchchoreografierte Pop-Hits, sondern vielmehr um die Gentlemen des Indierock, die auch nach 20 Jahren Bandgeschichte noch relevante Musik veröffentlichen und weder an Zug, noch an Klasse verloren haben. Sie waren schon mit der ersten Single ‚Popular‚, ein MTV One-Hit-Wonder und breiteten sich langsam und beständig in ihrer Nische aus, veröffentlichten Album um Album und sorgten für Indie-Hits in TV-Serien, immer zwischen gefühlvollen Balladen und Up-Tempo-Indie. Kurzum: musikalische Sozialisierung! Umso schöner, dass man nie aufgehört hat kreativ zu sein und so kündigte man gerade erst das mittlerweile siebte Studioalbum ‚You Know Who You Are‚ für den 04. März 2016 via City Slang an! Und damit nicht genug – die folgenden Live-Termine gilt es auch direkt in den Kalender zu übernehmen…und hey, wir hätten da auch schon einen ersten neuen Song aus dem Album: ‚Believe You’re Mine

TRACKLISTING:
1. Cold to See Clear
2. Believe You’re Mine
3. Friend Hospital
4. New Bird
5. Out of the Dark
6. Rushing
7. Animal
8. You Know Who You Are
9. Gold Sounds
10. Victory’s Yours

Nada Surf Tour:
03.04. Mojo, Hamburg
04.04. Live Music Hall, Köln
05.04. FZW, Dortmund
17.04. LKA, Stuttgart
18.04. Huxley’s, Berlin
19.04. Hirsch, Nürnberg
21.04. Muffathalle, München

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV