Musiknews

Veröffentlicht am 22.05.2020 | von Tobias

0

PATRICK RICHARDT – Ein Aufstand

Foto © Sebastian Madej

Mensch, wie die Zeit vergeht. 2013 hören wir zum ersten Mal von Patrick Richardt. Mit seinem Debüt So, wie nach Kriegen spielte er sich direkt in unsere sensiblen Indie-Herzen. Kein Wunder, war doch da mal wieder ein deutscher Künstler, der die deutsche Sprache packte, formte und in einer ästhetischen Weise zum besten gab, wie es wirklich nur sehr wenige können. Da war einfach alles – Intellektueller Totcotronic Eskapismus, T-Shirt Sätze á la Kettcar und doch alles in einem eigenen Still. Wohlgemerkt: 2013, viel ist seitdem passiert und gute deutsche Musik erlebte eine wahre Renaissance.

Und auch bei Richardt ging es weiter. Nach dem Debüt folge Soll die Zeit doch vergehen und heute gibt es endlich wieder etwas Neues in Form der Single Hirte der Kaputten, ein Aufstand. Die Themen haben sich verdichtet, verändert, Twangige Delay Gitarren, treibender Beats – da kommt wieder ein großartiges Album auf uns zu. Zu den Songs gibt es kleine Kurzgeschichte, Teil eines großen Plans und die Zeilen zu diesem Song sehen aus wie folgt :

(..) Mit allen anderen begeisterten Zuschauern sitze ich plötzlich auf der Tribüne eines riesigen Zirkuszelts. Scheinwerfer und Blitzlichtgewitter. Tanzende am ganzen Körper gelähmte und erstarrte Akrobaten. Papageienvögel und Affengezeter, klitzekleine Elefanten und übergroße Albino Ratten. Drahtseilakte, Explosionen und Feuerwerk. In die Höhe schießende Fallschirme. (…)

Hirte der Kaputten, ein Aufstand – es braucht einen Gedankenaufstand. Aber damit ist noch nichts getan. Denn jedes Denken bleibt gefangen in dem Kopf, der es gedacht hat, bis ein Körper in der Lage ist es folgerichtig zu äußern. Solange also, bis ein Handeln auf das Gedachte erfolgt. Jeder bloße Gedanke an sich ist ein Toter. Denken und Handeln müssen zusammen wachsen und zu einer Einheit verschmelzen. Das Handeln muss stattfinden nach der Überzeugung. Den Wertvorstellungen und Maßstäben, die sich durch das eigene, freie Denken ergeben haben. Auf den freien Gedankenaufstand muss ein Handeln erfolgen, dass dem zuvor Gedachten ausnahmslos entspricht. (…) Mein Name ist Alerte. (…) Nichts für mich. Aber alles für die anderen. (…)

Aber nun erstmal Vorhang auf für das Video von Hirte der Kaputten, ein Aufstand, welches heute bei Bedroomdisco seine Premiere feiert.

YouTube video

 

Tags: , , , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV