Musiknews InAbell © Tom Bartov

Veröffentlicht am 26.06.2020 | von Fred

0

INABELL – Drinks & Sex

Foto-Credit © Tom Bartov

Inbal Netzer lautet der bürgerliche Name der israelischen Musikerin InAbell, die unter unter ihrem Künstlernamen einnehmenden Indie-und Electro-Pop veröffentlicht. Mit Numbers Don’t Matter steht gerade ihre dritte EP in den Startlöchern, die wie die beiden Vorgänger von Roy Avital (Garden City Movement) produziert wurde und wir freuen uns riesig euch heute den bereits zweiten Vorboten I Need A Drink in exklusiver Premiere präsentieren zu dürfen.

InAbell I Need A Drink CoverI Need A Drink lebt von seinen Kontrasten, knackig-knarzende Beats und treibende Effekte treffen auf die zarte, aber beindruckende Stimme der Sängerin. Der Song wurde zudem kurz vor InAbells Schwangerschaft geschrieben, in der sie natürlich auf das Trinken verzichten musste – noch so ein Kontrast. Auch der Videoclip dazu wurde in dieser aufregenden Zeit gedreht, Inbal ware bereits im neunten Monat schwanger und zeigt sich deshalb nur von den Schultern abwärts. 

I Need A Drink selbst ist eine Beobachtung der zwischenmenschlichen Interaktionen im urbanen Raum. Kosmopolitisches Balzverhalten wird in den Fokus gerückt und Sex eine enorme Machtposition eingeräumt. Wenn wir InAbell glauben dürfen, sind wir alle durch sexuelle Anziehung motiviert, die unsere Handlungen und unser Verhalten beeinflusst. Damit einher geht die Bedeutung und Macht von optischen Eindrücken, trägt das Zwischenspiel von Aussehen und Oberflächlichkeit doch immer eine gewisse Ambivalenz in sich. Ein Zustand der in I Need A Drink an mehreren Stellen scharf kritisiert wird und besonders auf Männer projiziert wird. Die Art zu Sprechen, das Verhalten und die Wahrnehmung einer anderen, zumeist weiblichen, Person werden laut InAbell durch die pure sexuelle Möglichkeit und Verbindung beeinflusst. Sind wir am Ende doch alle nur triebgesteuert? I Need A Drink wird diese Frage auch nicht endgültig klären können.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Videoclip zu I Need A Drink und freuen uns auf die kommende EP. Eine Deutschlandtour ist zudem bereits für diesen September geplant. 

YouTube video

Tags: , , , , , , ,


Über den Autor

Fred ist 32 Jahre, wohnt in der Pop-City Damstadt und mag Hunde, Pizza und Musik.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV