Musiknews

Veröffentlicht am 14.08.2020 | von Dominik

0

HOLLY HUMBERSTONE – die dunkle Seite des Pops

Sie ist gerade in aller Munde – sei es aufgrund des großen Erfolges ihrer bisherigen Singles im Streaming, aufgrund ihrer tollen Session letztens bei Jimmy Kimmel oder ihren Support-Shows für Lewis Capaldi: an der gerade mal 20-jährigen Britin Holly Humberstone scheint man so schnell nicht mehr vorbei zu kommen. Heute nun erschien endlich mit Falling Asleep At The Wheel die Debüt-EP der Songwriterin, die von der NY Times, dem NME, Billboard, Rolling Stone oder BBC Radio 1 schon zu den Newcomern des Jahres gezählt wird, und die sich selbst irgendwo zwischen Phoebe Bridgers, Bon Iver, Lorde und HAIM einsortiert. Die dunkle Seite des Pops also. Dass sie ein Gefühl für starke Melodien und gute Texte hat, bewies Holly Humberstone auf ihren Song zumindest immer wieder. Produziert wurden die sechs Songs ihrer EP von Rob Milton (Easy Life).

Und um den heutigen Tag noch etwas besser zu machen, veröffentlicht die Newcomerin auch gleich noch ein Video zu ihrem Song Drop Dead – über die Entstehung zum Video sagt sie selbst: „I wanted the video concept to echo that feeling of something making you want to drop dead…when the rug is pulled from underneath you and you’re falling. I kept thinking about my failed driving tests and how awful they made me feel, so I decided to cover my Dad’s car in learner plates and burn it down. My way of saying up yours to the driving tests.”

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV