Musiknews

Veröffentlicht am 20.11.2020 | von Dominik

0

HAINGERAIDE – helfen ohne Grenzen


Foto-© Max Parovsky

Das Jahr 2020 nähert sich langsam dem Ende zu, da bietet es sich zur besinnlichen Vorweihnachtszeit an – auch wenn dieses Jahr so richtig keine Stimmung aufkommen will – etwas zu reflektieren oder gar etwas zur Verbesserung der allgemeinen Lage zu tun! Und so hatte wohl auch der Gründer und Geschäftsführer der Booking-Agentur von der haardt, Ralf Diemert, getreu dem Motto „frage nicht, was andere für dich tun können, frage lieber, was du für andere tun kannst“ eine Idee für eine ganz besondere Compilation! Die Künstler der Agentur haben sich für ein Album unter dem Titel Haingeraide zusammen getan, beherbergte der Begriff doch schon lange vor der Compilation Werte von Kooperation und Gemeinschaft, um mit dem Erlös des Albums Ärzte Ohne Grenzen zu unterstützen und in Zeiten der Einschränkung sozialer Kontakte und Isolation zusammenarbeiten, uns gegenseitig zu ermutigen und gleichzeitig diejenigen zu unterstützen, die an der Front dieser Pandemie kämpfen!

„Wir beziehen uns hierbei auf die Idee der Genossenschaft als eine ideale Form der Gemeinschaft. Wir sehen uns als Familie, die in schweren Zeiten solidarisch und weit weg vom Einfluss der Autoritäten zusammenhält“, erklärt Ralf Diemert die Idee. Inzwischen sind wir uns alle darüber im Klaren, welch monumentalen Einfluss die Pandemie auf die Musik- und Veranstaltungsbranche hat. Auf Grund verschobener Tourneen und auf nicht vorhersehbare Zeit stattfindenden Konzerten, brechen vielen KünstlerInnen, BookerInnen, ManagerInnen, PromoterInnen und dutzenden anderer Beschäftigter der Live-Branche die Perspektiven weg. Gerade jetzt ist es, trotz des herausfordernden Szenarios, durch das die Musikindustrie und Veranstaltungsbranche steuern muss, wichtig, sich an die noch weit existenzielleren Kämpfe an den Frontlinien der Pandemie zu erinnern. „Mit den aktuellen Tendenzen unserer Gesellschaften in einen nationalistischen Modus zu verfallen und Grenzen zu schließen, vergessen wir leider viele, die nicht in den privilegierten westlichen Ländern leben“, ergänzt Diemert weiter.

„Deshalb möchten wir die Erlöse an Ärzte ohne Grenzen spenden – eine unabhängige, humanitäre Nicht-Regierungs-Organisation, die denen medizinische Hilfe bietet, die durch Konflikte, Epidemien, Katastrophen oder den Ausschluss von medizinischer Versorgung betroffen sind.“ In Haingeraide geht es darum, Menschen zu verbinden, KünstlerInnen und Labels natürlich, aber auch auch Ärzte, Patienten und ein großes Publikum – um so einen vorwärtsgerichteten Weg aufzuzeigen, der auf Werten wie Familie und Freundschaft beruht und nicht nur das pure „Business“ im Fokus hat.

18 spannende internationale Künstler haben in diesem Zuge für die Compilation Songs beigesteuert, darunter Acts wie Pantha Du Prince, Kiasmos, Lambert, Hania Rani, Tara Nome Doyle, Christian Löffler oder auch Brandt Brauer Frick, die heute mit der Ankündigung der Compilation ihren Remix zum José González Song Let It Carry You veröffentlichen! Die komplette Compilation erscheint dann am 25.12.2020 digital im Streaming!

Compilation Tracklist:
1. Kiasmos – Blurred (Sven Helbig Rework)
2. Sophie Hutchings – Here I Am
3. Lambert – Porcelain (Aparde Remix)
4. Masayoshi Fujita – Sadness (Carlos Cipa Rework)
5. Pantha du Prince – Pius in Tacet (Grandbrothers Remix)
6. Mario Batkovic – Restrictus (Annelie Rework)
7. Sophie Hutchings – Blind Dance (Sebastian Mullaert Remix)
8. Hania Rani, Fejká – No Goodbye
9. Janus Rasmussen – Ting
10. José González – Let It Carry You (Brandt Brauer Frick Remix)
11. Tara Nome Doyle, Malakoff Kowalski – Bad Dreams
12. Peter Gregson, Lambert – The Dive
13. Poppy Ackroyd – Parallel (feat. Manu Delago)
14. Christian Löffler – The Great White Open (Federico Albanese Rework)

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV