Musiknews

Veröffentlicht am 2.12.2020 | von Dominik

0

GRETA ISAAC – vergiftete Komplimente

In den letzten 18 Monaten hat die Newcomerin Greta Isaac eine handvoll Songs geschrieben, in denen sie sich selbst und ihre Kunst unter die Lupe nimmt. Dabei stopft die Newcomerin auf dem norwegischen made records Label Freude, Sorgen, Hoffnung und einen sehr zeitgemäßen Ansatz von Langeweile in ihre explosiven Popsongs. Ihre erste, heute erschienene Single Power verbindet dafür eine scharfzüngige Botschaft mit choralen Arrangements und minimaler Instrumentierung – es ist ein fast-a-capella-Song über vergiftete Komplimente.

Greta sagt über den Song: “Es geht darum, wie ich mich fühle, wenn man mich als Frau bewertet und wie auch ich mich leider manchmal wertlos finde, wenn ich keine Bestätigung von Männern erhalte. Jede Zeile beginnt als Kompliment, kehrt sich aber dann in ein fieses, unheimliches Gegenteil um. Viele Frauen werden das kennen: Man bekommt ein Kompliment für sein Äußeres und wenn man nicht drauf eingeht, oder sich womöglich dagegen wehrt, bekommt man schlimme Dinge zu hören.“ 

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV