Musiknews

Veröffentlicht am 10.11.2021 | von Dominik

0

LUCY DACUS – noch mal Daumen

Foto-© Matador Records

So langsam kehrt in den Geschäften weihnachtliche Betriebsamkeit ein, Lebkuchen und Spekulatius kommt wieder auf die Tische und man fängt an sich über die vergangenen Monate Gedanken zu machen – zum Beispiel über die Alben, die einen in 2021 besonders begleitet haben. Eines dieser Alben, das uns besonders ans Herz gewachsen ist, ist ganz sicher das diesjährige Album Home Video der US-amerikanischen Songwriterin Lucy Dacus. „Home Video ist ein Coming-of-Age-Album mit dem Lucy Dacus wieder einmal zeigt, dass sie aktuell eine der größten Geschichtenerzählerinnen ihrer Zunft ist, dass aber auch immer wieder offenbart, dass sie musikalisch oft nicht wagt über ihren Schatten zu springen, sondern lieber die Geschichten in den Mittelpunkt stellt, während die Untermalung mal monoton, mal eintönig als Begleitwerk plätschert. Was hier sehr negativ klingt, ist es letztlich aber nicht, ist es erstens Kritik auf sehr hohem Niveau, zweitens bekommen uns Lucys Gesang und Geschichten halt trotzdem noch bei jedem Song und drittens sorgen einige Highlights wie Going Going Gone, Brando oder Hot & Heavy dann doch dazu, dass man hier mit voller Überzeugung vom bisher besten und persönlichsten Werk von Dacus reden kann.“, schrieben wir zur Veröffentlichung Ende Juni darüber!

Doch noch bevor uns Home Video im Sommer verzaubern konnte, spendierte uns das boygenius-Mitglied mit Thumbs einen ersten Vorboten, auf den ihre Fans schon lange gewartet hatten, war er doch schon seit einiger Zeit eines der Highlights während den Shows. Sogar so sehr, dass die Fans dem Song einen eigenen Twitter-Account gewidmet hatten, mit dem sie regelmäßig darauf hingewiesen haben, dass Dacus den Song doch nun bald mal veröffentlichen solle. Am 9. März war es soweit – und heute schließt sich der Kreis so gesehen, denn Dacus veröffentlicht mit Thumbs Again eine neue Band-Version des Songs! Sie selbst sagte über den Song: “Like most songs I write, I wasn’t expecting it and it made me feel weird, almost sick. It tells the story of a day I had with a friend during our freshman year of college, a significant day, but not one that I had thought of for years. I started playing it live a month or so later during the boygenius tour after Phoebe and Julien encouraged me to. I knew I wanted a long time to get used to playing it since it made me feel shaky, so I ended sets with it for about half the shows I played in 2019. Before I played it, I would ask the audience to please not record it, a request that seems to have been respected, which I’m grateful for.“

Lucy Dacus Tour:
31.03.22 Artheater, Köln
02.04.22 Molotow, Hamburg
09.04.22 Lido, Berlin
10.04.22 Trafo, Jena
13.04.22 Milla, München

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV