Musiknews

Veröffentlicht am 6.04.2022 | von Dominik

0

BETTEROV – ungefilterter Nachtgesang

Foto-© Rebecca Kraemer

Seit der 2020er Debüt-EP Viertel vor Irgendwas geistert der 28-jährige Wahlberliner Betterov als heißes Newcomer-Eisen hierzulande durch die Musiklandschaft und gilt als eine der spannendsten neuen Stimmen derzeit. Verpackt in einen sympathisch ungeschliffenen Zeitgeist-Mix aus Indierock und Post Punk berichtet Betterov aus der Lebensrealität seiner Generation. Einer Generation, gefangen zwischen allen Chancen dieser Welt und der lähmenden Ohnmacht bei der Inventur der Gegenwart. Immer gerade heraus erzählt er in seinen Songs von Gentrifizierung, Leistungsdruck, Zukunftsangst. Auf der introspektiven aktuellen Single Bring mich nach Hause konzentriert er sich nun wieder auf sein Innenleben. Und zugleich den Blick aufs Äußere; ein ungefilterter Indierockpostpunkshoegaze-Nachtgesang, als würden sich Ton Steine Scherben und My Bloody Valentine zu später Stunde eine Limousine nach Kreuzberg teilen, Interpol-Signature-Gitarren-Sound inklusive.

„Der Song beschreibt eine Taxifahrt von einer Party nach Hause“, so Betterov über seine neue Single. „Obwohl man am Ende echt zerstört und komplett blank ist, wird man immerhin noch einmal mit einem Mercedes nach Hause gefahren. Man schaut aus den Fenstern des Mercedes und sieht Wohnungen, die man sich nicht leisten kann, während alleine schon die Taxifahrt bei dem knappen Budget am Monatsende eigentlich überhaupt nicht mehr drin. Geht aber trotzdem irgendwie. All das wird einem während dieser kurzen Fahrt bewusst. Und trotzdem: Man sitzt auf der Rückbank, wird chauffiert und kommt sich irgendwie so vor, als würde man gleich auf der Berlinale rausgelassen. Kurze zwanzig Minuten Luxus, die dem Abend die Krone aufsetzen, bevor man in seinem Bett, was man irgendwie aus Paletten zusammengeschraubt hat, einschläft.“

Dass das gut ankommt ist kein Wunder, sondern nur richtig – deshalb steht hinter den meisten Städten seiner anstehenden April-Tour schon das Hype-Merkmal „ausverkauft“. Ihr wollt hin und seid leer ausgegangen? Da haben wir etwas für euch, denn wir präsentieren die Tour und verlosen in dem Zuge noch mal 2×2 Tickets für die Shows! Ihr wollt hin? Dann schickt uns flott bis spätestens 15. April eine Mail mit dem Betreff „Betterov + Stadt, wo ihr zum Konzert wollt“ an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr Ende nächster Woche schon frohe Gewinnkunde in eurem digitalen Postfach!

Betterov Tour:
19.04.22 München, Milla – ausverkauft
20.04.22 Stuttgart, Im Wizemann (Studio)
21.04.22 Mainz, schonschön – ausverkauft
22.04.22 Köln, MTC – ausverkauft
23.04.22 Bremen, Pusdorf Studios – ausverkauft
25.04.22 Rostock, Helgas Stadtpalast
26.04.22 Hamburg, Molotow – ausverkauft
28.04.22 Jena, Café Wagner – ausverkauft
29.04.22 Berlin, Maschinenhaus – ausverkauft

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV