Wochenvorschau no image

Veröffentlicht am 25.11.2009 | von Kati

0

EFTERKLANG – Konzertnachbericht oder eine Reise in eine andere Welt

Dänemark ist bekannt für seine großartigen musikalischen Exporte. Efterklang ist neben Kashmir wohl mein Liebster – und das liegt nicht nur an dem großartigen Moustage von Sänger Casper Clausen.

Hierzulande ist die Band noch immer ein kleiner Geheimtipp, was wohl aber nur eine Frage der Zeit ist. Am 18. November spielten sie im Festsaal Kreuzberg in Berlin das Auftaktkonzert ihrer Deutschlandtour. 90 Minuten lang sorgten die Dänen  mit ihren sphärischen Songs für eine Achterbahn der Emotionen, die das Blut in den Adern pulsieren ließen. Das Ergebnis: glückliche Gesichter und beschwingte Herzen – im Publikum und auf der Bühne.

Mit Songs wie „Step Aside“, „Mirador“ und „Caravan“ überzeugte die siebenköpfige Band mit musikalischer Kreativität und imposanter Stimmgewalt. Selten sieht man eine Band, die soviel Spaß an ihrer Musik hat, die jeden gespielten Ton in sich aufnimmt und genießt.

Bei der Zugabe hüpften Efterklang dann mit Tambourine und Trompete bewaffnet ins Publikum.

Ein kleines Geheimnis wurde auch gelüftet. Mit seinem etwas eingerosteten Deutsch verkündete Bassist Rasmus Stolberg mit stolz geschwellter Brust den Namen ihres neuen, dritten Albums: Magic Chairs (Vö: 22.Februar 2010). Und natürlich gab es auch schon den einen oder anderen Song davon zu hören. Wer die Band jetzt live verpasst hat, muss nicht traurig sein, denn die erste Single „Modern Drift“ gibt es auf als Free Download auf ihrer Homepage.

Tags: , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Wohnzimmerkonzert mit Barrie & Ran Nir

    Wohnzimmerkonzert mit Barrie & Ran Nir

    Tanz in den Mai Bedroomdisco Style – am 30.04 findet unser nächstes Wohnzimmerkonzert mit Barrie und Ran Nir statt. Wer dabei sein weil, schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „Barrie“ an gewinnen@bedroomdisco.de.

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco TV

  • Bedroomdisco Favs Playlist