Musiknews no image

Veröffentlicht am 10.12.2009 | von Dominik

0

THE JOY FORMIDABLE – Download gegen langweilige Weihnachten

Wie oft hört man eigentlich in einem ganzen Leben „Last Christmas“ von Wham!? Ein mögliches Thema für eine schockierende Analyse, für das wir leider weder Zeit noch Laune haben – viel mehr liegt uns daran euch etwas für die Weihnachtstage mitzugeben, das euch davor bewart „Last Christmas“ auf Dauer-Rotation zu genießen. Die üblichen Verdächtigen mit dem höchst-christlichen Namen The Killers, muss man hier ja nicht erwähnen – Kategorie „Alte Bekannte“/“weiß ich schon“. Eine andere Band, die noch nicht in dieser Kategorie abgeheftet werden kann und sich der Weihnachts-Song-Aufgabe stellt sind die drei Engländer von The Joy Formidable. Still und ruhig ist an ihrem Song „My Beerdrunk Soul Is Sadder Than A Hundred Dead Christmas Trees“ aber nicht viel – also ganz was um die Verwandtschaft nach dem Raclette fit zu halten.

Wie es sich für eine Band gehört, die schon ihr Album zum kostenlosen Download anbietet, gibt es auch diesen Song kostenlos – und zwar hier. Nicht umsonst, aber auch sehr lohnenswert sind auch die Live-Auftritte der Band. Eigentlich geplant für November wurde ihr Konzert in Frankfurt als Vorband von The Temper Trap auf den 03.03.2010 verschoben – bis dahin kann man dann auch wieder die überflüssigen Pfunde runter rocken!

httpvh://www.youtube.com/watch?v=lRTA7W4CZro&feature=player_embedded

Übrigens ließ die Band in ihrem letzten Newsletter verlauten, dass es im Januar Alben- und Single-spezifische Neuigkeiten geben wird.

Tags: , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF 2020 Startnext

    GLF 2020 Startnext

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Ein paar limitierte Hardtickets und Goodies aus dem GLF-Kosmos präsentieren wir euch in unserer Crowdfunding Kampagne.

  • Ada Lea & Jonas Noack

    Ada Lea & Jonas Noack

    Am 15.11. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Ada Lea & Jonas Noack mit von der Partie!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV